15 deutsche Radprofis bei der Tour am Start

+
Jens Voigt bestreitet seine 13. Tour de France

Berlin - Nach dem vorläufigen Stand der Meldungen nehmen in diesem Jahr 15 deutsche Radprofis an der am Samstag beginnenden Tour de France teil. Sie fahren in neun Mannschaften. Einer knackt einen Rekord.

Der 38-jährige Jens Voigt (Berlin/Saxo-Bank) ist der Erfahrenste und bestreitet seine 13. Tour: Das ist deutscher Rekord.

Aber auch Lance Armstrong-Helfer Andreas Klöden (Kreuzlingen/Schweiz/RadioShack) und Grischa Niermann (Hannover/Rabobank) gehören seit Jahren zum Inventar. Einziger Debütant ist Roger Kluge (Cottbus) vom Team Milram. Ein Tour-Comeback feiert Danilo Hondo (Lugano/Schweiz), der nach langer Dopingsperre und Arbeitssuche im italienischen Lampre-Team nach sechs Jahren wieder die Startchance erhielt.

Neben Voigt haben vor allem Tony Martin (Eschborn/HTC Columbia), Gerald Ciolek (Pulheim/Milram), seine Teamkollegen Linus Gerdemann (Kreuzlingen) und Fabian Wegmann (Freiburg) sowie Marcus Burghardt (Zschopau/BMC) berechtigte Chancen auf Etappensiege. Bert Grabsch (Wittenberg/Columbia), Sebastian Lang (Erfurt/Omega-Pharma-Lotto), Andreas Klier (München/Cervélo) und die Milram-Profis Christian Knees (Euskirchen) und Johannes Fröhlinger (Gerolstein) stehen in erster Linie als Helfer bereit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Box-Tragödie: Kämpfer stirbt nach K.o. - Gegner mit emotionalem Statement
Box-Tragödie: Kämpfer stirbt nach K.o. - Gegner mit emotionalem Statement
Gesa Krause mit Bikini-Bildern - Das begeistert Fans
Gesa Krause mit Bikini-Bildern - Das begeistert Fans
Tennis-Eklat: Coach lästert über Julia Görges ab - wie ein Mann „mit großen ...“
Tennis-Eklat: Coach lästert über Julia Görges ab - wie ein Mann „mit großen ...“
Markus Weise lobt Bierhoff und kritisiert Olympia-Verjüngung
Markus Weise lobt Bierhoff und kritisiert Olympia-Verjüngung

Kommentare