Paralympics

Deutsche Rollstuhl-Basketballer erreichen Viertelfinale

Deutschland - Iran
+
Der Deutsche Aliaksandr Halouski (M.) beim Wurfversuch.

Die deutschen Rollstuhl-Basketballer haben das Viertelfinale bei den Paralympics erreicht.

[Tokio - ]Durch einen mühevollen 56:53-Erfolg gegen den Iran hat sich die Mannschaft von Bundestrainer Nicolai Zeltinger in der Gruppe B einen Platz unter den ersten vier Teams gesichert. Die K.o.-Runde startet am Mittwoch. Überragender Akteure beim dritten Sieg in der Gruppenphase war Aliaksandr Halouski mit 27 Punkten. [dpa]

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare