Olympia

Deutsche Staffel im Vorlauf über 4 x 400-Meter ausgeschieden

4 x 400 Staffel
+
Die deutsche Staffel hat das Finale über 4 x 400 Meter in Tokio deutlich verpasst.

Die deutsche Männer-Staffel über 4 x 400 Meter hat bei den Olympischen Spielen den Einzug ins Finale klar verpasst.

Tokio - Marvin Schlegel (Chemnitz), Luke Campbell (Frankfurt), Jean Paul Bredau (Potsdam) und Manuel Sanders (Dortmund) belegten in Tokio in mäßigen 3:03,62 Minuten den achten und letzten Platz im ersten Vorlauf.

Das Rennen gewann das USA-Quartett, Goldmedaillengewinner von Rio 2016, in 2:57,77 Minuten. Zuvor hatte es bereits die Frauen-Staffel des Deutschen Leichtathletik-Verbandes nicht in den Endlauf geschafft. dpa

Auch interessant

Kommentare