1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Deutsches 15er-Rugbyteam verliert knapp gegen Polen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Rugby
Die deutsche 15er-Rugby-Nationalmannschaft hat knapp gegen Polen verloren. © Jürgen Kessler/dpa

Die deutsche 15er-Rugby-Nationalmannschaft hat ihr zweites Spiel in der Europe Trophy knapp verloren.

Gdynia - Zwei Wochen nach dem klaren 46:16-Erfolg in Litauen musste sich das Team von Auswahlcoach Mark Kuhlmann in Gdynia Gastgeber Polen trotz einer deutlichen Pausenführung am Ende noch mit 16:21 (13:3) geschlagen geben. In der nächsten Partie geht es für die DRV-Auswahl am 19. Februar im ersten Heimspiel gegen Belgien.

„In der ersten Halbzeit haben wir noch vieles richtig gemacht und das umgesetzt, was wir auch vorhatten. Aber nach der Pause haben wir dann komplett den Zugriff verloren“, monierte Kuhlmann, der in seiner Mannschaft zu viele individuelle Fehler ausgemacht hatte. „Insgesamt ist das natürlich auch eine Sache der fehlenden Erfahrung.“ dpa

Auch interessant

Kommentare