Wimbledon

Finale! Djokovic besiegt Dimitrow

+
Djokovic zieht ins Wimbledon-Finale ein

London - Der topgesetzte Novak Djokovic steht zum dritten Mal im Endspiel von Wimbledon.

Der topgesetzte Novak Djokovic steht zum dritten Mal im Endspiel von Wimbledon. Der von Boris Becker mitbetreute Tennisprofi aus Serbien gewann im ersten Halbfinale am Freitag gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow 6:4, 3:6, 7:6 (7:2), 7:6 (9:7). Im Kampf um seinen zweiten Titel bei dem Grand-Slam-Turnier in London trifft Djokovic am Sonntag auf den Schweizer Roger Federer oder Milos Raonic aus Kanada. Im vergangenen Jahr hatte der Weltranglisten-Zweite das Finale gegen den Briten Andy Murray verloren. Seinen ersten Wimbledon-Titel holte er 2011.

dpa

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Müssen ihnen weh tun“: Handballer wollen Revanche im Achtelfinale
„Müssen ihnen weh tun“: Handballer wollen Revanche im Achtelfinale
Schumi: Seine Abwesenheit hat unerfreuliche Konsequenzen
Schumi: Seine Abwesenheit hat unerfreuliche Konsequenzen
So sieht der Spielplan der Handball-WM in Frankreich aus
So sieht der Spielplan der Handball-WM in Frankreich aus
Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Kroatien
Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Kroatien

Kommentare