1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Doping-Sünder gibt Comeback

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Justin Gatlin. © dpa

Tallin - Der amerikanische Doping-Sünder und frühere 100-Meter-Weltrekordhalter Justin Gatlin will am 3. und 8. August in Estland sein Comeback geben.

 Wie die Organisatoren bekanntgaben wird der Olympiasieger von 2004 am kommenden Dienstag in Rakvere und fünf Tage später auch noch in Tallinn an den Start gehen. Der 28-jährige Gatlin war im April 2006 positiv auf Testosteron getestet und als Wiederholungstäter für acht Jahre gesperrt worden. Auf juristischem Weg erreichte der Sprinter, dass diese Strafe halbiert wurde.

Doping: Die dümmsten Ausreden

dpa

Auch interessant

Kommentare