1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Edmonton um Leon Draisaitl lässt Chicago keine Chance

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Edmonton Oilers - Chicago Blackhawks
Die Spieler der Edmonton Oilers feiern ein Tor gegen Chicago. © Jason Franson/The Canadian Press via AP/dpa

Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers einen 5:2 (4:1, 0:0, 1:1)-Heimerfolg gegen die Chicago Blackhawks geschafft.

Edmonton – Die Oilers stellten bereits im ersten Drittel die Weichen auf Sieg, bereits in der 19. Minute gingen die Gastgeber mit 4:0 in Führung. Draisaitl setzte im letzten Drittel mit seinem Treffer den Schlusspunkt. Mit 17 Toren ist der gebürtige Kölner weiterhin der beste Torschütze der NHL.

Die anderen deutschen Eishockey-Spieler in der NHL mussten Niederlagen einstecken. Nico Sturm zog mit den Minnesota Wild auswärts mit 4:5 (0:1, 1:2, 3:2) gegen die zuhause ungeschlagenen Florida Panthers den Kürzeren.

Moritz Seider musste sich mit den Detroit Red Wings auswärts den Arizona Coyotes nach Verlängerung mit 1:2 (1:0, 0:0, 0:1) geschlagen geben. Mitte des dritten Durchgangs lagen die Red Wings noch mit 1:0 in Führung, bereits nach 25 Sekunden in der Verlängerung gelang den Coyotes der Siegtreffer. Thomas Greiss wurde bei Detroit als Torhüter nicht eingesetzt. dpa

Auch interessant

Kommentare