Kleinkind (1) stürzt in tiefen Schacht - Retter: „Arbeiten fieberhaft an der Befreiung“

Kleinkind (1) stürzt in tiefen Schacht - Retter: „Arbeiten fieberhaft an der Befreiung“

Ex-Nowitzki-Kollege

Todesrätsel um Basketballstar Fab Melo

+
Der frühere Celtics-Star Fab Melo (rechts) ist tot.

Rio de Janeiro - Der brasilianische Basketballstar Fab Melo ist Medienberichten zufolge im Alter von 26 Jahren gestorben. Der einstige Mitspieler von Dirk Nowitzki wurde von seiner Mutter tot im Bett gefunden.

Die Hintergründe des Todes sind noch völlig unklar. Offenbar ging der Sportler abends in seinem Haus nördlich von Rio de Janeiro zu Bett und wachte morgens nicht mehr auf.

Der Center war 2012 im Draft von den Boston Celtics an 22. Stelle verpflichtet worden, spielte später bei den Memphis Grizzlies und bei den Dallas Mavericks. 2015 kehrte Melo nach Brasilien zurück.

Melos ehemaliger Coach aus College-Zeiten soll bestürzt reagiert haben: „Er war ein wirklich guter Junge.“

Auch interessant

Meistgelesen

„War ein Schock“: „Heißeste Leichtathletin der Welt“ Alicia Schmid macht Geständnis
„War ein Schock“: „Heißeste Leichtathletin der Welt“ Alicia Schmid macht Geständnis
Boxweltmeister Felix Sturm bleibt in Haft - Gericht nennt den Grund für harte Entscheidung
Boxweltmeister Felix Sturm bleibt in Haft - Gericht nennt den Grund für harte Entscheidung
Mauer erlöst München zum Auftakt - Gross richtet Adler auf
Mauer erlöst München zum Auftakt - Gross richtet Adler auf
ALBA trotz Finalpleite gegen Valencia stolz
ALBA trotz Finalpleite gegen Valencia stolz

Kommentare