Free-TV, Pay-TV, Internet-Stream

Formel 1 in Shanghai: Wie Sie das Rennen live sehen

+
Sebastian Vettel hat das zweite Rennen der Saison gewonnen.

Köln - Das Formel-1-Rennen in Shanghai (China) läuft nicht nur im Free-TV, sondern auch im Internet-Live-Stream: Hier erfahren Sie alle Optionen, den Grand Prix zu verfolgen.

Update vom 25. Juli 2015: „Es macht so viel Spaß, hier zu fahren, ich glaube, es ist meine Lieblingsstrecke“, sagte Lewis Hamilton, der den Großen Preis von Ungarn bereits vier Mal gewinnen konnte. Gelingt ihm am Sonntag auf dem Hungaroring der fünfte Sieg auf dem welligen Kurs? Nico Rosberg und auch Sebastian Vettel haben sicherlich etwas dagegen. Wir haben eine Übersicht erstellt, wie Sie dasFormel-1-Rennen am Sonntag live miterleben können, ohne vor Ort zu sein.

Update vom 4. Juli 2015: Spannung garantiert! Vor dem Großen Preis von Großbritannien am Sonntag hat Nico Rosberg, der drei der vergangenen vier WM-Läufe gewann, noch zehn Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Lewis Hamilton. Doch der Brite hat ein Heimspiel und will seinen Vorjahrestriumph bestätigen, In unserem TV- und Live-Stream-Guide können Sie lesen, wie Sie das Formel-1-Rennen von Silverstone live mitverfolgen können, ohne vor Ort zu sein.

Update vom 23. Mai 2015: Der Große Preis von Monaco ist eine der anspruchsvollsten Strecken im Formel-1-Zirkus. Am Sonntag steigt das legendäre Rennen und Lewis Hamilton geht als Favorit an den Start. Wie Sie die Formel 1 live im Stream und TV verfolgen, haben wir für Sie zusammengefasst.

Update vom 8. Mai 2015: Wie schon im Vorjahr feierte Lewis Hamilton in China: Der Brite fuhr die schnellste Zeit und ließ die Konkurrenz hinter sich. Dieses Wochenende kommt die Formel 1 zum ersten Mal in dieser Saison nach Europa zum Großen Preis von Spanien. Alle Infos zu TV-Übertragungen und Live-Streams im Internet finden Sie wie immer in unserem Guide.

Wo sehe ich das Formel-1-Rennen in Shanghai (China)? Diese Frage stellen sich viele Fans, die nicht regelmäßig zusehen. Der Renntermin - Start ist um 8 Uhr - ist jedenfalls ideal, um am Sonntag ein spannendes Frühstück vorm Fernseher zu erleben.

Im Free-TV läuft die Formel 1 bekanntermaßen live bei RTL. Die Übertragung aus Shanghai (China) beginnt um 7.00 Uhr, also eine Stunde vor Rennstart um 8.00 Uhr. Moderator ist Florian König, Experte Niki Lauda, als Kommentatoren sind Heiko Waßer und Christian Danner dabei, als Boxen-Reporter Kai Ebel.

Darüber hinaus übertragen der Pay-TV-Sender Sky sowie in Österreich ORF1 und in der Schweiz SF2 das Rennen.

Doch nicht alle haben noch einen Fernseher. Deswegen wird das Live-Stream-Angebot im Internet immer beliebter.

Formel 1 gratis live im Internet-Stream

Anders als bei der Bundesliga, wo es mit legalen Live-Streams schwierig wird, sieht man die Formel 1 im Internet ganz einfach. Denn RTL hat auch die Web-Rechte. Der Kölner Privatsender überträgt das Formel-1-Rennen von Shanghai (China) kostenlos im Live-Stream bei RTL.de. Die Zuschauer müssen lediglich mit Werbung Vorlieb nehmen, können dafür aber Zusatz-Features wie den Chat in Anspruch nehmen.

Auch andere Sportarten wie Eishockey oder Basketball sind live kostenlos in Internet-Streams zu sehen. In Sachen Fußball werden auch einige Wettbewerbe legal übertragen.

lin

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Trump will Steuererleichterung für NFL kappen - Liga-Boss rät zum Einlenken
Trump will Steuererleichterung für NFL kappen - Liga-Boss rät zum Einlenken
ratiopharm Ulm siegt zum Auftakt im Eurocup
ratiopharm Ulm siegt zum Auftakt im Eurocup
Bamberg vor Euroleague-Start noch am Tüfteln
Bamberg vor Euroleague-Start noch am Tüfteln
Sexistischer Ausfall: Ansehnliche Geldstrafe für Tennis-Profi Fognini
Sexistischer Ausfall: Ansehnliche Geldstrafe für Tennis-Profi Fognini

Kommentare