Die Gewinner der Tour de France seit 1989

1 von 25
1989: Greg LeMond (USA, auf dem ersten Platz stehend)
2 von 25
1990: Greg LeMond (USA)
3 von 25
1991: Miguel Indurain (Spanien)
4 von 25
1992: Miguel Indurain (Spanien)
5 von 25
1993: Miguel Indurain (Spanien)
6 von 25
1994: Miguel Indurain (Spanien)
7 von 25
1995: Miguel Indurain (Spanien)
8 von 25
1996: Bjarne Riis (Dänemark) Riis gab später zu, gedopt zu haben . Die Disqualifikation ist nicht möglich, da die Verwendung von Doping nach acht Jahren verjährt. Die Organisatoren der Tour de France hatte Riis zunächst aus ihrer Siegerliste gestrichen. Mittlerweile wird er dort wieder geführt.

Paris - Die Gewinner der Tour de France seit 1989

Auch interessant

Meistgesehen

Tour-Held Kittel muss aufgeben - Roglic mit Alpen-Coup
Tour-Held Kittel muss aufgeben - Roglic mit Alpen-Coup
20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher
20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher
Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France
Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France
US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open
US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Kommentare