Nowitzki: „Zu viele Fehler“

Fünfte Dallas-Pleite in Serie

+
Auch mit Superstar Dirk Nowitzki können die Dallas Mavericks ihre schwarze Serie in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA nicht stoppen.

Dallas - Auch mit Superstar Dirk Nowitzki können die Dallas Mavericks ihre schwarze Serie in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA nicht stoppen.

Die Dallas Mavericks haben auch im dritten Comeback-Spiel von Dirk Nowitzki ihre sportliche Talfahrt in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA fortgesetzt. Beim Heimspieldebüt des Würzburgers nach zweimonatiger Verletzungspause kassierten die Texaner gegen die Denver Nuggets eine herbe 85:106-Niederlage und damit die fünfte Pleite in Folge.

Für Dallas steht damit die schlechteste Serie seit fast zwei Jahren zu Buche. Im Januar 2011 hatten die „Mavs“ sechs Spiele nacheinander verloren. Mit einer Bilanz von zwölf Siegen und 18 Niederlagen muss der Champion von 2011 als Zwölfter der Western Conference weiter um die Qualifikation für die Play-offs zittern.

Nowitzki, der bei seiner Einwechslung in der Mitte des ersten Viertels von den Zuschauern mit Ovationen im American Airlines Center begrüßt worden war, blieb in seiner 18-minütigen Spielzeit mehr als blass. Gerade einmal fünf Punkte steuerte der 34-Jährige bei, verwandelte nur zwei von zehn Würfen und wurde im Schlussviertel erneut von Coach Rick Carlisle geschont.

Nowitzki - und sonst? Die größten Stars des US-Sports

NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Klar, Basketball-Superstar Dirk Nowitzki kennen wir alle. Aber wer sind eigentlich die prominentesten Spieler des US-Sports? Wir stellen Ihnen die Superstars der vier wichtigsten Ligen NBA (Basketball), NFL (American Football), NHL (Eishockey) und MLB (Baseball) vor - natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Beginnen wir mit der besten Basketball-Liga der Welt - der NBA! Dort ist unter anderem Dwight Howard (Orlando Magic) zu Gange. © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Dwyane Wade (Miami Heat) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Kevin Garnett (Boston Celtics) © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
LeBron James (Miami Heat) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Kobe Bryant (Los Angeles Lakers) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Shaquille O'Neal (Boston Celtics) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Kommen wir zu den harten Jungs der Football-Liga NFL: Tom Brady (New England Patriots) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Terrell Owens (Cincinnati Bengals) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Eli Manning (New York Giants) © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Brett Favre (Minnesota Vikings) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Peyton Manning (Indianapolis Colts) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Donovan McNabb (Washington Redskins) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Randy Moss (hier noch im Jersey der New England Patriots, jetzt bei den Tennessee Titans) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Adrian Peterson (Minnesota Vikings) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Ray Lewis (Baltimore Ravens) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Ben Roethlisberger (Pittsburgh Steelers) © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Tony Romo (Dallas Cowboys) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Michael Vick (Philadelphia Eagles) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Vick mit Drew Brees (r., New Orleans Saints)) © dpa
Chad "Ochocinco" Johnson (Cincinnati Bengals) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Nicht minder hart sind die Spieler der Eishockey-Liga NHL. Hier sehen Sie den wahrscheinlich größten Superstar der Szene, Sidney Crosby (Pittsburgh Penguins) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Dany Heatley © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Ilya Kovalchuk © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Evgeni Malkin (r.) © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Mike Modano © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Alexander Owetschkin © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Rick Nash © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Scott Niedermayer (r.) © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Joe Thornton (l.) © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Am wenigsten sind uns in Deutschland die Superstars der Baseball-Liga MLB ein Begriff. Der Japaner Daisuke Matsuzaka ist einer der wichtigsten. © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
David "Big Papi" Ortiz (r.) © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Derek Jeter © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Josh Hamilton © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Albert Pujols (r., mit US-Präsident Barack Obama, dessen Favorit allerdings der Basketball-Sport ist) © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Alex Rodriguez © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
CC Sabathia © AP

„Ich war einen Schritt zu langsam, das war offensichtlich. Es fehlt noch das letzte Bisschen“, sagte Nowitzki, gab aber zu bedenken: „Es sind meine ersten Spiele nach einer langen Pause. Natürlich ist es hässlich. Aber ich muss weiterkämpfen, hart trainieren und dann werde ich wieder der Alte sein.“ 27 Spiele hatte Nowitzki nach einer Knie-Operation verpasst.

Sein Coach nahm den Rückkehrer in Schutz. „Zwei Spiele an aufeinanderfolgenden Tagen waren viel für ihn. Er ist nicht angeschlagen, aber er kann einfach noch nicht das abliefern, was alle von ihm erwarten“, sagte der 53-Jährige, der stattdessen die ganze Mannschaft in die Pflicht nahm: „Wir sind im Moment weit entfernt davon, ein gutes Team zu sein.“

Bester Scorer des insgesamt schwachen Dallas-Aufgebots war O.J. Mayo mit 15 Zählern, auf der Gegenseite gelang Danilo Gallinari das beste Spiel seiner Karriere. 39 Punkte erzielte der Italiener, 21 davon per Drei-Punkte-Wurf.

Ihren Höhenflug setzten derweil die Los Angeles Clippers fort. Mit dem 116:114-Krimi bei den Utah Jazz feierten die Kalifornier den 16. Sieg in Serie. Matchwinner war dabei Chris Paul, der die Gäste mit zwei verwandelten Freiwürfen kurz vor Schluss und 29 Punkten insgesamt zum Erfolg führte. Mit 24 Siegen aus 30 Spielen liegen die Clippers im Westen auf Rang eins.

SID/dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Trauer um ein Idol: Zehnkampf-Olympiaheld Holdorf gestorben
Trauer um ein Idol: Zehnkampf-Olympiaheld Holdorf gestorben
Die Lehren aus dem Großen Preis von Österreich
Die Lehren aus dem Großen Preis von Österreich
David Ferrer bestätigt testweise Zusammenarbeit mit Zverev
David Ferrer bestätigt testweise Zusammenarbeit mit Zverev
Vettel hofft auf die Wende: "Chance, es besser zu machen"
Vettel hofft auf die Wende: "Chance, es besser zu machen"

Kommentare