European Tour

Golfer Siem Zwölfter beim Czech Masters

Marcel Siem
+
Marcel Siem beim Putten.

Golfprofi Marcel Siem hat seine erste Top-Ten-Platzierung in diesem Jahr auf der European Tour nur knapp verpasst.

Prag - Der 41-jährige Ratinger spielte zum Abschluss des Czech Masters eine 72er-Runde und beendete das mit einer Million Euro dotierte Turnier mit insgesamt 280 Schlägen auf dem geteilten zwölften Rang.

Den Sieg im Albatross Golf Resort unweit von Prag sicherte sich Johannes Veerman aus den USA. Der 29-Jährige setzte sich mit 273 Schlägen vor seinem Landsmann Sean Crocker sowie dem Finnen Tapio Pulkkanen (beide 275 Schläge) durch. Für Veerman ist es der erste Triumph auf der Europa-Tour.

Siem hatte die British Open im Juli auf dem 15. Rang beendet. Der Routinier ist auch der deutsche Golfprofi, dem im November 2014 in Shanghai zuletzt ein Sieg auf der European Tour gelang. dpa

Auch interessant

Kommentare