Major in San Francisco

Golferin Leonie Harm schafft bei US Open den Cut

Leonie Harm
+
Hat bei der US Open den Cut überstanden: Leonie Harm .

Leonie Harm hat bei der US Open in San Francisco als einzige deutsche Golferin den Cut geschafft und sich für die beiden entscheidenden Runden am Wochenende qualifiziert.

San Francisco - Die 23 Jahre alte Stuttgarterin liegt bei ihrem ersten Major-Turnier als Profi nach zwei Tagen mit insgesamt 148 Schlägen auf dem geteilten 59. Rang. Spitzenreiterin bei der mit 5,5 Millionen US-Dollar dotierten Veranstaltung im Olympic Club ist Yuka Saso von den Philippinen mit 136 Schlägen.

Aus für vier deutsche Golferinnen

Nicht so gut lief es in Kalifornien für die British-Open-Siegerin Sophia Popov und drei weitere deutsche Golferinnen. Die in den USA lebende 28-Jährige scheiterte wie auch Karolin Lampert, Caroline Masson und die Amateurin Aline Krauter am Cut. dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare