Olympische Spiele

Gose schwimmt mit deutschem Rekord in den Endlauf

Isabel Gose
+
Freut sich über ihre Zeit im Vorlauf über 400 Meter Freistil: Isabel Gose.

Isabel Gose hat in deutscher Rekordzeit den Endlauf über 400 Meter Freistil erreicht.

Tokio - Die 19-Jährige aus Magdeburg schlug im Vorlauf als insgesamt Sechste in 4:03,21 Minuten an und verbesserte damit die vier Jahre alte Bestmarke ihrer Teamkollegin Sarah Köhler um 0,75 Sekunden. Köhler startet bei den Sommerspielen nur über längere Distanzen. „Ich muss das erstmal sacken lassen“, sagte Gose.

Sie sorgte nach dem Endlaufeinzug von Henning Mühlleitner für das zweite Einzelfinale in Tokio mit deutscher Beteiligung. Mühlleitner hatte am Sonntag Rang vier belegt und nur um 13 Hundertstelsekunden eine Medaille verpasst.

Vorlaufschnellste war die fünfmalige Olympiasiegerin Katie Ledecky aus den USA. Sie benötigte für die 400 Meter 4:00,45 Minuten. dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare