Haching: Hasenhüttl & die Gipfelstürmer

Unterhaching - Im Trainingslager in Grassau betätigen sich die Unterhachinger Fußballer als Gipfelstürmer.

Im Laufschritt erklomm der Drittligist die Hochplatte und den Hochgern im Chiemgau. Trainer Ralph Hasenhüttl setzt also nicht nur auf das übliche stupide Vorbereitungsprogramm, sondern auf viel Abwechslung.

„Das Wichtigste ist aber die Stärkung des Teamgeistes“, sagt der frühere österreichische Nationalspieler, der in den nächsten Tagen einige Torhüter im Probetraining testen wird. Am Freitag bestreiten die Hachinger (18 Uhr, Grassau) einen echten Härtetest gegen den österreichischen Bundesliga-Absteiger FC Wacker Innsbruck.

Angeschlagen ist die „erste Sturmreihe“ mit Tobias Schweinsteiger und Thomas Rathgeber. „Bis auf die kleineren Blessuren verläuft das Training aber optimal“, freut sich der Trainer.

cl

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

NBA denkt an Spiele in Disney World
NBA denkt an Spiele in Disney World
Görges rechnet nicht mehr mit Tennisturnieren 2020
Görges rechnet nicht mehr mit Tennisturnieren 2020
Emanuel Buchmann: Tour-Sieg ist auch nicht mehr weit weg
Emanuel Buchmann: Tour-Sieg ist auch nicht mehr weit weg
75 Prozent der Verbände laut DOSB gefährdet
75 Prozent der Verbände laut DOSB gefährdet

Kommentare