Am Sonntag gegen Crailsheim

Hamburg Towers: Mit einem Sieg den sechsten Platz festigen

Bundesliga, Hauptrunde, 10. Spieltag, MHP Riesen Ludwigsburg - Hamburg Towers: Hamburgs Jürgen Rich in Aktion.
+
Wird Jürgen Rich die Hamburg Towers auch gegen Crailsheim zum Erfolg werfen?

Nächster Auftritt für die Hamburg Towers: Die Mannschaft von Trainer Pedro Calles duelliert sich am Sonntag mit dem Tabellenzweiten Merlins Crailsheim die Klingen.

Hamburg – Nach ihrem Sieg im ersten Spiel des Jahres gegen RASTA Vechta*, die ehemalige Mannschaft ihres Trainers Pedro Calles, müssen die Basketballer der Hamburg Towers am Wochenende wieder ran und hoffen dabei, vor heimischem Publikum in der edel-optics.de-Arena den zweiten Erfolg nacheinander einzufahren. Mit einem erneuten Sieg würden die Hamburg Towers den sechsten Platz, den sie momentan in der Tabelle inne haben, weiter festigen*.

Das Match am Sonntag gegen die Merlins Crailsheim ist dabei ein echtes Spitzenspiel in der Basketball-Bundesliga, denn die Gäste, die ihre Visitenkarte in Hamburg-Wilhelmsburg abgeben, sind Zweiter des Klassements. In den letzten beiden Duellen mussten sich Hamburgs Basketballer jeweils nur knapp geschlagen geben. Dass es für die „Türme“ eine schwere Aufgabe wird, zeigt auch ein Blick auf die Formkurve der Crailsheimer. Die Truppe von Tuomas Iisalo gewann zehn ihrer letzten elf Partien. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant