Sky überträgt Turnier in Katar

Handball-WM live im TV und Live-Stream: Alle Infos

+
Die Spiele des DHB-Teams um Steffen Weinhold während der Handball-WM in Katar sind ausschließlich live bei Sky zu verfolgen.

München - Dank der Wildcard ist auch Deutschland für die Handball-WM in Katar qualifiziert. Hier lesen Sie, wie Sie die Handball-WM im TV und Live-Stream verfolgen können.

Update, 28.01.2015: Gegen Katar hat die deutsche Nationalmannschaft trotz eines guten Auftritt das Nachsehen. Der Gastgeber zog in der ersten Hälfte schon auf vier Tore davon. In Hälfte zwei gelang dem DHB-Team nochmal eine Aufholjagd, die aber nicht belohnt werden sollte. Mit daran nicht ganz unbeteiligt: Einige Entscheidungen des Schiedsrichter-Gespanns. Die Deutschen müssen nun in einem Qualifikationsturnier um die weiteren Platzierungen versuchen, sich eine Olympia-Teilnahme zu sichern. Der nächste Gegner heißt Kroatien.

„Die Enttäuschung ist sehr groß. Es war ein sehr schweres Spiel. Wir haben schlecht angefangen. Danach waren wir oft dran, aber wir haben sie nie geknackt. Die Jungs haben unglaublich gekämpft“, sagte ein enttäuschter Sigurdsson.

Update, 27.01.2015: Das erste K.o.-Spiel haben die deutschen Handballer bei der WM mit Bravour gemeistert. Durch den 23:16 (12:8)-Erfolg gegen Ägypten zog die DHB-Auswahl ins Viertelfinale ein und trifft dort nun am Mittwoch auf Gastgeber Katar (ab 16 Uhr im Live-Ticker). Das junge Team von Trainer Dagur Sigurdsson hat durch seine Erfolge eine regelrechte Euphorie entfach. Doch viele Fans schauen in die Röhre: Der Rechteinhaber beIN hatte das Angebot von ARD und ZDF abgelehnt, weil er mit der Verbreitung der Übertragungsbilder über Satellit nicht einverstanden war. Nun kann sich Sky über die Begeisterung für die deutschen Handballern freuen, denn der Pay-TV-Sender überträgt die Handball-WM live aus Katar und bietet auch einen Live-Stream an.

Handball-WM live im TV

Was war die Enttäuschung doch groß: Deutschland verpasste im Juni vergangenen Jahres die sportliche Qualifikation für die Handball-WM 2015 (15. Januar bis 1. Februar) in Katar. Die entscheidenden Partien verlor das Team des damaligen Bundestrainers Martin Heuberger gegen Polen jeweils knapp. Rund drei Wochen später folgte die erlösende Nachricht: Das DHB-Team erhält vom Handball-Weltverband IHF eine Wildcard für die WM in Katar. Der IHF-Rat entschied bei seiner Sitzung, der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) den vakanten Platz von Ozeanien zu geben.

Nun will der DHB um Neu-Bundestrainer Dagur Sigurdsson die Chance in Katar nutzen und eine gute Handball-WM spielen. Allerdings reißen die Hiobsbotschaften nicht ab, die Verletztenliste wird immer länger: Denn nach Steffen Fäth (Wetzlar/Entzündung der Patellasehne), Finn Lemke (Lemgo/Mittelhandbruch) und Sven-Sören Christophersen (Hannover-Burgdorf/Fingerbruch) musste auch noch der Göppinger Spielmacher Tim Kneule seine Teilnahme an der Handball-WM wegen Oberschenkel-Problemen absagen.

Handball-WM 2015 NICHT live im Free-TV

Mit Hiobsbotschaften mussten sich auch die heimischen Handball-Fans lange auseinandersetzen: Sie befürchteten, während der WM in Katar in die Röhre schauen zu müssen. ARD und ZDF hatten zwar bereits vor mehreren Monaten ihr Interesse schriftlich formuliert, aber lange vergeblich auf eine Rückmeldung gewartet. Erst vor drei Wochen lehnte der Rechteinhaber das über die Agentur SportA abgegebene ARD/ZDF-Angebot für die Live-Rechte an der Handball-WM in Katar ab. Begründung war, dass die deutschen Programme auch über Satelliten ausgestrahlt werden, die außerhalb Deutschlands zu empfangen sind. Die weltweiten Rechte hatte die Internationale Handball-Föderation (IHF) für die Rekordsumme von rund 80 Millionen Euro an die Al-Jazeera-Tochter beIN Sports verkauft.

Handball-WM 2015 live im Pay-TV auf Sky

Doch die Zuschauer in Deutschland haben nun doch noch die Möglichkeit, die Handball-WM in Katar live im TV und im Live-Stream zu verfolgen. Denn der Pay-TV-Sender Sky hat sich quasi im letzten Moment die Rechte für das Turnier gesichert. Einen kleinen Haken hat die Sache allerdings: Nur Abonnenten können die Begegnungen von Deutschland bei der Handball-WM live im Pay-TV bei Sky verfolgen. Der Bezahl-Sender hat beim Rechteinhaber beINsport ein umfassendes Paket mit allen 88 Spielen für die Handball-WM vom 15. Januar bis 1. Februar in Katar erworben. Live im Pay-TV gezeigt werden mindestens 15 Gruppenspiele, zwei Achtelfinal-Begegnungen, alle Viertel- und Halbfinalpaarungen, das Finale am 1. Februar sowie etwaige Platzierungsspiele der Nationalmannschaften aus Deutschland und Österreich.

So sehen die Deutschland-Spiele bei der Handball-WM 2015 live im TV

Voraussetzung dafür, die ausgewählten Partien der Handball-WM in Katar inklusive die der deutschen Nationalmannschaft live im Pay-TV sehen zu können, ist ein Sky-Abo mit dem Paket "Sport".

Weitere Partien der Handball-WM 2015 im Live-Stream

Alle weiteren Begegnungen der Handball-WM - etwa 50 an der Zahl - präsentiert Sky für alle Fans in Deutschland mit englischem Kommentar im Live-Stream im Internet auf sky.de beziehungsweise via SkyGo. Allerdings muss man auch dafür Sky-Kunde sein beziehungsweise ein Abo besitzen. Versucht man den Live-Stream einfach so aufzurufen, wird man gebeten, sich einzuloggen. Ohne Passwort läuft also auch hier leider gar nichts.

Für die Deutschen beginnt die Handball-WM mit der Partie gegen Polen am 16. Januar. Anpfiff ist um 17 Uhr, SkyGo überträgt ab 16.30 Uhr live. Die weiteren Gruppengegner der DHB-Teams sind Dänemark, Russland, Argentinien und Saudi-Arabien (siehe auch Tabelle unten).

Ausschnitte der Handball-WM im Free-TV

Erst kurz dem Auftakt der deutschen Handballer bei der WM in Katar haben sich ARD und ZDF mit dem Rechteinhaber beIN Sports auf den Kauf von Nachverwertungs-Rechten geeinigt. Damit ist es den öffentlich-rechtlichen TV-Sendern möglich, in einem beschränkten Umfang in Nachrichten- und Sportsendungen über das Turnier zu berichten. Spielausschnitte der Handball-WM werden damit in ARD und ZDF zu sehen sein, Live-Bilder weiterhin nicht.

Sky-Champions-League-Team auch bei der Handball-WM 2015 im Pay-TV

Für Sky ist der Handball kein Neuland mehr. Mit Beginn dieser Saison sicherte sich der Sender auch die Übertragungsrechte an der Champions League. Insofern dürfte gewährleistet sein, dass die Redaktion auch die Live-Spiele während der Handball-WM kompetent betreuen und aufarbeiten wird. Die Sky-Experten Martin Schwalb, Henning Fritz und Frank von Behren werden als Co-Kommentatoren im Einsatz sein. Zudem ist Heiner Brand im Dienst der IHF vor Ort und wird Sky regelmäßig für Einschätzungen zur Verfügung stehen. Kommentiert werden die Begegnungen der Handball-Weltmeisterschaft von Karsten Petrzika und Heiko Mallwitz. Jens Westen moderiert die täglichen Live-Sendungen.

Der Spielplan der Handball-WM 2015 in Katar

Gruppe A Uhrzeit Begegnung Ergebnis
15.01.2015 18.30 Katar - Brasilien 28:23 (15:12)
16.01.2015 15.00 Spanien - Weißrussland 38:33 (21:17)
15.00 Slowenien - Chile 36:23 (16:14)
17.01.2015 15.00 Weißrussland - Slowenien

29:34 (8:17)

15.00 Chile - Katar

20:27 (9:15)

15.00 Brasilien - Spanien

27:29 (14:15)

19.01.2015 15.00 Weißrussland - Brasilien 29:34 (12:16)
15.00 Spanien - Chile 37:16 (14:7)
17.00 Slowenien - Katar

29:31 (15:18)

21.01.2015 15.00 Slowenien - Brasilien 35:32 (19:18)
15.00 Chile - Weißrussland 23:34 (11:14)
17.00 Katar - Spanien

25:28 (10:8)

23.01.2015 15.00 Brasilien - Chile 30:22 (12:13)
15.00 Spanien - Slowenien 30:26 (14:10)
17.00 Katar - Weißrussland

26:22 (7:12)

Gruppe B
16.01.2015 13.00 Bosnien-Herzegowina - Iran 30:25 (12:16)
15.00 Mazedonien - Tunesien 33:25 (18:14)
17.00 Kroatien - Österreich 32:30 (16:13)
17.01.2015 17.00 Tunesien - Kroatien

25:28 (13:14)

17.00 Iran - Mazedonien

31:33 (17:19)

19.00 Österreich  - Bosnien-Herzegowina

23:21 (11:12)

19.01.2015 17.00 Kroatien - Iran

41:22 (19:13)

17.00 Bosnien-Herzegowina - Mazedonien

22:25 (11:13)

19.00 Österreich  - Tunesien

25:25 (14:15)

21.01.2015 15.00 Iran - Österreich 26:38 (13:18)
17.00 Bosnien-Herzegowina - Tunesien

24:27 (14:15)

17.00 Mazedonien - Kroatien

26:29 (14:15)

23.01.2015 Tunesien - Iran 30:23 (12:12)
17.00 Mazedonien - Österreich

36:31 (16:16)

17.00 Kroatien - Bosnien-Herzegowina

28:21 (17:8)

Gruppe C
16.01.2015 17.00 Algerien - Ägypten 20:34 (9:17)
19.00 Frankreich - Tschechien 30:27 (16:9)
19.00 Schweden - Island 24:16 (12:7)
18.01.2015 17.00 Island - Algerien 32:24 (12:13)
19.00 Tschechien - Schweden 22:36 (10:19)
19.00 Ägypten - Frankreich 24:28 (11:14)
20.01.2015 17.00 Tschechien - Ägypten

24:27 (10:13)

19.00 Frankreich - Island

26:26 (12:14)

19.00 Schweden - Algerien

27:19 (15:6)

22.01.2015 17.00 Schweden - Ägypten

25:25 (10:10)

19.00 Algerien - Frankreich

26:32 (12:19)

19.00 Island - Tschechien

25:36 (11:21)

24.01.2015 17.00 Ägypten - Island 25:28 (10:15)
19.00 Algerien - Tschechien

20:36 (10:21)

19.00 Frankreich - Schweden

27:25 (11:12)

Gruppe D

16.01.2015

12.00 Russland - Saudi-Arabien 27:17 (17:9)
17.00 Polen - Deutschland 26:29 (13:17)
19.00 Dänemark - Argentinien 24:24 (13:8)
18.01.2015 17.00 Argentinien - Polen 23:24 (12:11)
17.00 Deutschland - Russland 27:26 (9:13)
19.00 Saudi-Arabien - Dänemark 18:38 (6:20)
20.01.2015 17.00 Polen - Russland

26:25 (12:13)

17.00 Argentinien - Saudi-Arabien

32:20 (13:11)

19.00 Dänemark - Deutschland

30:30 (16:16)

22.01.2015 17.00 Polen - Saudi-Arabien

32:13 (17:6)

17.00 Deutschland - Argentinien

28:23 (13:14)

19.00 Russland - Dänemark

28:31 (8:16)

24.01.2015 17.00 Saudi-Arabien - Deutschland 19:36 (8:18)
17.00 Russland - Argentinien 27:30 (16:17)
19.00 Dänemark - Polen

31:27 (16:12)

Qualifikation Plätze 21-24
26.01.2015 11.00 Chile - Iran 31:32 (15:17)
13.00 Algerien - Saudi-Arabien 25:27 (14:12)
Qualifikation Plätze 17-20
26.01.2015 15.00 Weißrussland - Bosnien-Herzegowina 37:29 (20:16)
17.00 Tschechien - Russland 32:30 (16:15)
Achtelfinale der Handball-WM
25.01.2015 16.30 Österreich - Katar 27:29 (14:13)
16:30 Slowenien - Mazedonien 30:28 (16:15)
19.00 Spanien - Tunesien 28:20 (18:9)
19.00 Kroatien - Brasilien 26:25 (13:15)
26.01.2015 16:30 Deutschland - Ägypten 23:16 (12:8)
16.30 Polen - Schweden 24:20 (10:11)
19.00 Island - Dänemark 25:30 (10:16)
19.00 Frankreich - Argentinien 33:20 (16:6)
23. Platz
27.01.2015 11.00 Chile - Algerien 30:28 n.S. (27:27,27:27,10:16)
21. Platz
27.01.2015 13.00 Iran - Saudi-Arabien 26:22 (15:10)
19. Platz
27.01.2015 15.00 Bosnien-Herzegowina - Russland 28:42
17. Platz
27.01.2015 17.00 Weißrussland - Tschechien 31:32 n.S. (28:28,13:14)
Viertelfinale der Handball-WM
28.01.2015 16.30 Kroatien - Polen 22:24 (10:12)
16.30 Katar - Deutschland 26:24 (18:14)
19.00 Dänemark - Spanien 24:25 (11:11)
19.00 Slowenien - Frankreich 23:32 (10:18)
Qualifikation Platz 5-8
30.01.2015 14.00  Kroatien  - Deutschland 28:23 (13:11)
16.30 Dänemark - Frankreich 36:33 (19:15)
Halbfinale der Handball-WM
30.01.2015 16.30 Polen - Katar 29:31 (13:16)
19.00 Spanien - Frankreich -:-
7. Platz
31.01.2015 14.30 N.N. - N.N. -:-
5. Platz
31.01.2015 17.15 N.N. - N.N. -:-
3. Platz
01.02.2015 14.30 Verlierer HF 1 - Verlierer HF 2 -:-
Finale der Handball-WM
01.02.2015 17.15 Sieger HF 1 - Sieger HF 2 -:-

auch interessant

Meistgelesen

Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Ungarn
Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Ungarn
Schumi: Seine Abwesenheit hat unerfreuliche Konsequenzen
Schumi: Seine Abwesenheit hat unerfreuliche Konsequenzen
Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Saudi-Arabien
Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Saudi-Arabien
Handball im Ticker: DHB-Team feiert harterkämpften Sieg gegen Ungarn
Handball im Ticker: DHB-Team feiert harterkämpften Sieg gegen Ungarn
<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

13,95 €
Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017</center>

Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017

8,99 €
Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

15,80 €
Honigschlehe
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot

Kommentare