Endspiel in Paris

Handball-WM 2017: So endete das Finale Frankreich gegen Norwegen

+
Kentin Mahé steht mit Frankreich im Finale.

Paris - Frankreich bleibt die Nummer eins in der Handball-Welt. Der Olympiasieger schlägt in einem lange Zeit packenden WM-Finale Norwegen. Hier gibt‘s alle Infos rund um das Spiel.

Update vom 18. März 2017: Bei der WM war für Deutschland trotz überragender Vorrunde schon im Achtelfinale Schluss. Schon vor dem Turnier war klar, dass Dagur Sigurdsson das Team verlassen wird. An diesem Wochenende feiert Bundestrainer Christian Prokop sein Heimdebüt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Spiel Deutschland gegen Schweden live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 29. Januar: Frankreich ist erneut Weltmeister! Im Finale in Paris läuft der Olympiasieger gegen Norwegen in der ersten Hälfte lange Zeit einem Rückstand hinterher, gewinnt am Ende aber deutlich mit 33:26 (18:17). Damit triumphieren die Gastgeber in allen neun Partien des Turniers.

Der Schock darüber, dass es Deutschland bei der Handball-WM 2017 in Frankreich nicht über das Achtelfinale hinaus schaffte, dürfte mittlerweile verdaut sein. Wird auch Zeit - denn immerhin steht jetzt das große Finale an. Klar, mit DHB-Team wäre es noch spannender. Doch auch so dürfte das Endspiel nicht nur eingefleischte Handball-Fans vor die Bildschirme locken. Immerhin liefern sich am Sonntag, 29. Januar, in Paris Gastgeber Frankreich und Norwegen den Handball-Showdown des Jahres. Und die Teams könnten unterschiedlicher nicht sein.

Immerhin handelt es sich bei Frankreich um den Rekord-Weltmeister. Sieben Mal stand die „Equipe tricolore“ seit 1993 schon in einem Endspiel, fünfmal ging sie als Sieger vom Platz. Dieses Jahr schaffte Frankreich den Weg ins Finale dank eines Halbfinal-Sieges gegen Slowenien. Vor 15.609 Zuschauern triumphierte die Mannschaft am Ende mit 31:25. Stärkster Spieler: Torwart Vincent Gérard, der zahlreiche Attacken der Slowenen abwehren konnte. Als bester Werfer trug sich Nedim Remili (6) in die Liste ein.

Auf der anderen Seite im Endspiel steht Norwegen - und schnuppert das erste Mal bei einer WM Final-Luft. Dass die Skandinavier so weit kamen, damit hatte wohl vor der WM niemand gerechnet, schließlich war das Team nur dank einer Wildcard überhaupt ins Turnier gerutscht. "Ich bin so stolz auf meine Spieler. Wir haben das ganze Spiel daran geglaubt, dass wir es schaffen können. Das war der Schlüssel“, sagte der überglückliche Trainer Christian Berge nach dem Halbfinale gegen Kroatien. Das hatte der EM-Vierte nach Verlängerung mit 28:25 für sich entscheiden können. Treffsicherster Norweger: Bjarte Myrhol (6).

In unserem Artikel erfahren Sie, wie Sie das Finale der Handball-WM 2017 zwischen Frankreich und Norwegen im Live-Stream sehen können.

Handball-WM 2017 live: Frankreich gegen Norwegen heute im Live-Stream

Sie war ein rechter Hickhack, die Diskussion um die Übertragungsrechte der Handball-WM 2017. Am Ende war klar: Das Turnier wird nicht im deutschen Fernsehen zu sehen sein - weder im Free-TV, noch im Pay-TV. 

Doch es wurde eine Lösung gefunden: Die Deutsche Kreditbank (DKB), Hauptsponsor der Bundesliga, überträgt ausgewählte Spiele in einem Live-Stream. Und so natürlich auch das Finale zwischen Frankreich und Norwegen. Zu finden ist der Stream auf handball.dkb.de. Anwurf der Partie in der AccorHotels Arena ist um 17.30 Uhr.

Achtung: Bitte seien Sie sich darüber bewusst, dass Live-Streams Ihr Datenvolumen in einem Affenzahn auffressen können. Achten Sie deshalb auf eine stabile Verbindung zu einem WLAN - so vermeiden Sie böse Überraschungen in Form von Zusatzkosten.

Handball-WM 2017 live: Frankreich gegen Norwegen heute auf tz.de im Live-Ticker

Sie müssen am Sonntag arbeiten oder sind unterwegs und können das Spiel Frankreich gegen Norwegen nicht am Laptop oder Smartphone im Live-Stream ansehen? Gar kein Problem - denn wir berichten im Live-Ticker von der Partie. So sind Sie live mit dabei, wenn der Weltmeister gekürt wird.

Handball-WM 2017: Highlights der Partie Frankreich gegen Norwegen heute in der Zusammenfassung

Spiel verpasst? Blöd, aber kein Weltuntergang. Denn auf der Seite sportdeutschland.tv finden Sie nach Abpfiff die Zusammenfassung sowie andere Highlights der Partie Frankreich gegen Norwegen. Hier können Sie sich also im Schnelldurchlauf ansehen, ob den Franzosen die Titelverteidigung gelungen ist, oder ob Norwegen den amtierenden Weltmeister stürzen konnte.

Sie wollen sich noch einmal ansehen, wie das Turnier verlaufen ist? Hier finden Sie den Spielplan zur Handball-WM 2017.

mes

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rückschlag im Streaming-Fight? Sky verliert Kernstück an die Konkurrenz - „Unschätzbarer Schatz ...“
Rückschlag im Streaming-Fight? Sky verliert Kernstück an die Konkurrenz - „Unschätzbarer Schatz ...“
Kletter-Profi Megos als Favorit im WM-Finale
Kletter-Profi Megos als Favorit im WM-Finale
Klinsmann sieht Bayern vor Saisonstart im Vorteil
Klinsmann sieht Bayern vor Saisonstart im Vorteil
Greipel nach Lambrecht-Tod: Fährt "anders Radrennen"
Greipel nach Lambrecht-Tod: Fährt "anders Radrennen"

Kommentare