ATP-Turnier

Hanfmann scheidet im Halbfinale von Bastad aus

Yannick Hanfmann
+
Aus im Halbfinale von Bastad: Yannick Hanfmann.

Durch eine klare Niederlage hat Tennisprofi Yannick Hanfmann sein drittes Endspiel auf der ATP-Tour verpasst.

Bastad - Der 29-Jährige aus Karlsruhe verlor am Samstag im Halbfinale des Sandplatzturniers im schwedischen Bastad 2:6, 1:6 gegen den Argentinier Federico Coria. Zuletzt hatte Hanfmann im September 2020 in Kitzbühel in einem Endspiel gestanden, in Bastad war der Weltranglisten-107. erstmals in diesem Jahr in ein Halbfinale eingezogen. Das Turnier ist mit knapp 420.000 Euro dotiert. Die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio hatte Hanfmann knapp verpasst. dpa

Auch interessant

Kommentare