tz-Kolumne

Heinrich heute: Olympia 2024 in Kiel

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über Olympia 2024.

Das schaut gut aus für Olympia 2024 – trotz des Neins der Hamburger. Denn in Kiel haben 65,5 Prozent der Bürger für die Ausrichtung der Sommerspiele gestimmt. Bisher war nur geplant, dort die Segelwettbewerbe auszutragen. Doch weil die Kieler Deutschlands letzte aufrechte Sportfans sind, die noch an das Gute im IOC-Funktionär glauben, sollen nun alle Sportarten dort auf Schiffen stattfinden. Bei Wurfwettbewerben wie Diskus oder Speer muss das Gerät von einem Schiff auf das andere Schiff geworfen werden. Das Rudern findet im Maschinenraum der Aida statt – wer erreicht zuerst Fehmarn? Beim Springreiten setzen die Pferde über die Touristen, die auf dem Traumschiff-Deck in der Sonne braten. Die Schießwettbewerbe werden mit alten Kanonenbooten ausgetragen – welcher Dampfer sinkt zuletzt? Auch München ist beteiligt, mit OK-Chefin Marina Kiel.

Jörg Heinrich

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

War‘s das? Tommy Haas steht vor dem Karriereende
War‘s das? Tommy Haas steht vor dem Karriereende
Frodeno: Teil eines Zielsprints sein, wäre absolut legendär
Frodeno: Teil eines Zielsprints sein, wäre absolut legendär
Neureuther mit ehrlichen Worten vor Geburt seines Kindes
Neureuther mit ehrlichen Worten vor Geburt seines Kindes
Brose Bamberg: "Sind noch kein Team"
Brose Bamberg: "Sind noch kein Team"

Kommentare