tz-Kolumne

Heinrich heute: Oh, wie schön ist die Hockey-WM

+
Deutschlands Florian Fuchs (r.) gegen den Südafrikaner Jethro Eustice.

München - In seiner Kolumne schreibt tz-Autor Jörg Heinrich heute darüber, wie schön die Hockey-Weltmeisterschaft ist.

Oh, wie ist das schön! Davon träumt Deutschland! Wir dürfen zusammenfassen: Starker WM-Auftakt für unsere Elf, die beim 4:0 zum Start zeigt, dass sie das jüngste Verletzungspech gut verkraftet hat. Und auch sonst schaut es prima aus: Die einheimische Bevölkerung ist begeistert, Riesenjubel um die Asse auf dem grünen Rasen. Die Vorbereitung der deutschen Mannschaft, die traditionell zu den ganz großen Favoriten zählt, verlief skandalfrei und ohne überflüssigen PR-Blödsinn. Die Spieler sind clevere Jungs, die es nicht nur in den Beinen haben, sondern auch im Kopf. Der Bundestrainer – mit Führerschein, und auch sonst Weise. Kein Wunder, dass seine Spieler in den letzten Jahren alle nur denkbaren Titel gewonnen haben. Hach, schon ein toller Sport, dieses Hockey! Wir freuen uns auf die WM, die seit Samstag in Holland läuft.

Wurfgeschosse in Stadien: Bierbecher, Sellerie, eine Katze und Dildos

Wurfgeschosse in Stadien: Bierbecher, Sellerie, eine Katze und Dildos

Jörg Heinrich

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden nach Unfall gestorben
Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden nach Unfall gestorben
So sehen Sie die French Open 2017 live im Free-TV und Live-Stream
So sehen Sie die French Open 2017 live im Free-TV und Live-Stream
"Viele weitere Titel werden folgen" - Zverev in Top Ten
"Viele weitere Titel werden folgen" - Zverev in Top Ten

Kommentare