Hürdensprinterin Roleder holt EM-Gold über 100 Meter

+
Cindy Roleder hat sich über 100 Meter Hürden den Sieg geholt. Foto: Michael Kappeler

Amsterdam (dpa) - Hürdensprinterin Cindy Roleder hat bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Amsterdam ihren ersten großen Titel gewonnen. Die WM-Zweite aus Leipzig setzte sich am Donnerstag im Finale in 12,62 Sekunden durch.

Vor zwei Jahren hatte sie bei der EM den dritten Rang belegt. Roleder verwies die Weißrussin Alina Talaj (12,68) und Tiffany Porter aus Großbritannien auf die Medaillenplätze. Die Wattenscheiderin Pamela Dutkiewicz stürzte an der ersten Hürde und schied aus. Nadine Hildebrand aus Sindelfingen hatte den Einzug ins Finale im Fotofinish verpasst.

EM-Zeitplan

vorläufige Meldeliste

Statistisches Handbuch der EAA

Deutsches EM-Team

DLV-Teambroschüre

EM auf EAA-Homepage

Homepage Olympisch Stadion (engl.)

Auch interessant

Meistgelesen

Was diese Physio da macht, sieht richtig pervers aus
Was diese Physio da macht, sieht richtig pervers aus
Kerber verliert Platz eins in der Tennis-Welt
Kerber verliert Platz eins in der Tennis-Welt
Haas stürmt in Monte Carlo in die zweite Runde
Haas stürmt in Monte Carlo in die zweite Runde
EHC München und Kapitän Wolf vor zweitem DEL-Titel
EHC München und Kapitän Wolf vor zweitem DEL-Titel

Kommentare