Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - verschüttete Personen vermutet

Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - verschüttete Personen vermutet

Hürdensprinterin Roleder holt EM-Gold über 100 Meter

+
Cindy Roleder hat sich über 100 Meter Hürden den Sieg geholt. Foto: Michael Kappeler

Amsterdam (dpa) - Hürdensprinterin Cindy Roleder hat bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Amsterdam ihren ersten großen Titel gewonnen. Die WM-Zweite aus Leipzig setzte sich am Donnerstag im Finale in 12,62 Sekunden durch.

Vor zwei Jahren hatte sie bei der EM den dritten Rang belegt. Roleder verwies die Weißrussin Alina Talaj (12,68) und Tiffany Porter aus Großbritannien auf die Medaillenplätze. Die Wattenscheiderin Pamela Dutkiewicz stürzte an der ersten Hürde und schied aus. Nadine Hildebrand aus Sindelfingen hatte den Einzug ins Finale im Fotofinish verpasst.

EM-Zeitplan

vorläufige Meldeliste

Statistisches Handbuch der EAA

Deutsches EM-Team

DLV-Teambroschüre

EM auf EAA-Homepage

Homepage Olympisch Stadion (engl.)

Auch interessant

Meistgelesen

So sehen Sie die Australian Open 2018 live im TV und im Live-Stream
So sehen Sie die Australian Open 2018 live im TV und im Live-Stream
Video: Mann über Bord! Dramatische Rettung beim Volvo Ocean Race
Video: Mann über Bord! Dramatische Rettung beim Volvo Ocean Race
DHB-Auswahl muss zittern: EHF verhandelt Slowenien-Protest
DHB-Auswahl muss zittern: EHF verhandelt Slowenien-Protest
Skiflug-WM: "Friederike", Freitag und ein kranker Trainer
Skiflug-WM: "Friederike", Freitag und ein kranker Trainer

Kommentare