Heikle Aufnahmen

Intime Privat-Fotos im Netz aufgetaucht: Wrestling-Star reagiert drastisch - Das ist zu sehen

+
Toni Storm wurde Opfer eines Nackt-Skandals.

Neuer Nackt-Skandal in der Wrestling-Szene: Nachdem intime Fotos von Toni Storm (23) im Netz aufgetaucht sind, reagierte sie drastisch.

Update vom 5. Januar 2019:

Traurige Fortsetzung eines Nackt-Skandals: Nachdem Alexa Bliss 2017 Opfer eines Nackt-Hacks wurde (siehe Ursprungsartikel) und es auch Kollegin Paige so ging, folgt nun Toni Storm: Es sind offenbar intime Fotos der WWE-Kämpferin (23) im Web gelandet. Teils ist sie wohl komplett nackt, teils ist ihr blankes Gesäß zu sehen, es soll sogar noch drastischere Aufnahmen geben.

Toni Storm reagierte drastisch: Sie löschte sowohl ihren Instagram- als auch ihren Twitter-Account.  

Dafür bekommt Toni Storm eine Welle der Solidarität in der Wrestling-Szene, etwa von Paige, die weiß, wie es sich anfühlt, wenn Fotos in der Öffentlichkeit landen, die nie für diese gedacht waren.

Intime Fotos im Netz? Wrestling-Star Alexa Bliss äußert sich

Unser Artikel vom April 2017:

Alexa Bliss ist einer der größten weiblichen Stars der Wrestling-Szene. Und setzt ihre weiblichen Reize - nicht anders als die männlichen die ihren - auch gerne mal durch knappe Outfits im Ring ein.

Doch so nackt, wie sie nun angeblich im Internet zu sehen ist, wollte sie sich nie öffentlich zeigen. Laut New York Post kursieren Bilder von ihr, die sie „in einer Reihe intimer Positionen“ zeigten. Der nächste Hacker-Nackt-Skandal um einen Promi?

Auf einer einschlägigen Seite, die Nackt-Fotos von Promis sammelt, sind tatsächlich ein knappes Dutzend Bilder gesammelt und mit dem Datum 13.4. versehen. Auffällig allerdings: Es ist ein Mix aus harmlosen Selfies von Alexa Bliss und expliziten Sex- und Nackt-Bildern, bei denen das Gesicht der abgebildeten Dame nicht zu erkennen ist.

Ungewöhnlich: Alexa hat sehr schnell reagiert. „Einmal mehr sind die angeblichen schlüpfrigen Fotos von mir im Internet gefälscht“, twitterte sie. 

Zudem zeigt sie sich verärgert: „Ich bin beleidigt und verlange, dass diese veränderten Fotos umgehend entfernt werden.“

Um den Ärger wegzutwittern, ließ Alexa Bliss einfach ein etwas anderes Foto folgen - von einem Hund am Pool:

lsl.

Auch interessant

Meistgelesen

Deontay Wilder gegen Dominic Breazeale: So endete der WBC-Weltmeisterkampf 
Deontay Wilder gegen Dominic Breazeale: So endete der WBC-Weltmeisterkampf 
Box-Star Pulev knutscht Reporterin im Interview - und kassiert dafür eine ungewöhnliche Strafe
Box-Star Pulev knutscht Reporterin im Interview - und kassiert dafür eine ungewöhnliche Strafe
Struff, Kohlschreiber und Görges in Rom ausgeschieden
Struff, Kohlschreiber und Görges in Rom ausgeschieden
Australiens Rugby-Star Folau verliert Vertrag
Australiens Rugby-Star Folau verliert Vertrag

Kommentare