1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Kanute Rauhe als Vorbild im Sport geehrt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ronald Rauhe und Begleitung
Ronald Rauhe, ehemaliger Kanute, und Begleitung kommen zur Gala zur Wahl der "Sportler des Jahres" 2021. © Tom Weller/dpa Pool/dpa

Der zurückgetretene Kanute Ronald Rauhe ist mit dem „Sparkassenpreis für Vorbilder im Sport“ ausgezeichnet worden.

Baden-Baden - Der 40-Jährige nahm die Auszeichnung in Baden-Baden im Rahmen der Gala „Sportler des Jahres“ in Empfang. Rauhe hatte seine Karriere in seinem letzten großen Rennen mit dem Olympiasieg im Kajak-Vierer in Tokio gekrönt. Der Preis ist mit einem Betrag von 40.000 Euro verbunden, die Hälfte davon geht an von Rauhe bestimmte soziale Zwecke.

Ruder-Bundestrainerin Sabine Tschäge wurde als „Trainerin des Jahres“ geehrt, der frühere Tischtennis-Profi Jörg Roßkopf als „Trainer des Jahres“. „Newcomerin des Jahres“ ist das 15 Jahre alte Tischtennis-Talent Annett Kaufmann. dpa

Auch interessant

Kommentare