Michael Smolik und Marie Lang

Kickboxen: So sehen Sie Steko´s Fight Night heute live im TV und Live-Stream

+
Nach dem knappen und für viele umstrittenen Sieg von Michael Smolik (27, links) gegen Enver Sljivar (33) kommt es heute im Circus Krone in München zum mit Spannung erwarteten Rückkampf.

Michael Smolik und Marie Lang verteidigen ihr WEM-Titel im Kickboxen: So sehen Sie Steko´s Fight Night aus München heute live im TV und Live-Stream.

Die Schützlinge von Mladen und Pavlica Steko kämpfen heute um WM-Ehren. Michael Smolik (27) will seinen WM-Titel gegen Enver Sljivar (31) verteidigen. Kickbox-Weltmeisterin Marie Lang (31) trifft auf Rebeka Szendrei (20). Auch im Einsatz: Sebastian Preuss (27), David Dardan Morina (28) und Pietro Vecchio (34). Wir haben für Sie zusammengefasst, wie Sie Steko´s Fight Night live im TV und im LIve-Stream sehen können.

Passend: Kickboxen:Ist Marlene Maxima die heißeste Kämpferin Deutschlands

Steko´s Fight Night in München: Diese Kämpfe stehen heute auf dem Programm

Am heutigen Samstag heißt es Manege frei für die Steko´s Fight Night im Circus Krone München. Es finden fünf Weltmeisterschaftskämpfe statt:

  • WKU Weltmeisterschaft im Kickboxen/Thaiboxen (+ 95 kg): Michael Smolik (27/WKU Weltmeister/GER) gegen Enver Sljivar (31/Herausforderer/SUI). Nach dem knappen und für viele umstrittenen Sieg von Michael Smolik (27) gegen Enver Sljivar (33) kommt es heute im Circus Krone in München zum mit Spannung erwarteten Rückkampf. Kann Weltmeister Smolik alle Zweifel ausräumen? Oder muss er seinem Gegner aus Bosnien-Herzegowina die Schwergewichtskrone überlassen? Der Herausforderer spuckt große Töne: „Ich kann den Smolik nicht sehen. Beim Pressetraining habe ich ihn weggeschubst. Ich werde ihn bestrafen für das Fehlurteil im Juni. Ich habe seit dem letzten Kampf hart trainiert. Ich bin so geladen, dass ich ihn am liebsten schon beim Wiegen KO schlagen würde. Dieses Mal brauche ich keine Punktrichter. Ich werde ihn schon vor der fünften Runde auf die Bretter schicken“, drohte Enver Sljivar. Michael Smolik kontert cool: „Ich lass mich von Enver Sljivar nicht provozieren. Am Montag ist er fast zu weit gegangen mit seinem Schubsen. Ich war bis jetzt immer zurückhaltend. Aber wenn er wieder aggressiv wird beim Wiegen, dann kann ich für nichts garantieren. Mir hat der letzte Kampf viel gebracht. Ich habe viel mit meinen Trainern Pavlica und Mladen Steko an mir gearbeitet und gefeilt. Ich kann es kaum erwarten, in den Ring zu steigen.“
  • WKU Weltmeisterschaft Kickboxen (62,5 kg): Marie Lang (31/WKU Weltmeisterin/GER) gegen Rebeka Szendrei (20/WKF Europameisterin/HUN). Die Kickbox-Queen Marie Lang will ihren WM-Gürtel verteidigen. Ihre Gegnerin ist die Ungarin Rebeka Szendrei. Marie Lang, die in 32 Kämpfen nicht bezwungen werden konnte, und eilt von Titelverteidigung zu Titelverteidigung. Doch mit Rebeka Szendrei steht Lang heute eine zähe Kontrahentin gegenüber.
  • WKU Weltmeisterschaft im Thaiboxen (bis 90 kg): Sebastian Preuss (27/WKU Weltmeister/GER) gegen Ruben Bernabe (35/Weltrangliste Nr. 3/ESP).
  • WKU Weltmeisterschaft im Thaiboxen (bis 76 kg): David Dardan Morina (28/WKU Weltmeister/GER) gegen Christian Guiderdone (24/ISKA Weltmeister/ITA)
  • WKU Weltmeisterschaft im Kickboxen (bis 79 kg): Pietro Vecchio (34/WKU Weltmeister/GER) gegen Schaun Law (27/WKO Weltmeister/ENG).

Steko‘s Fight Night: Kickboxen heute live im Free-TV

Wer am Samstagabend noch nichts geplant hat und auf spannende Kickbox-Kämpfe steht, sollte unbedingt Sat.1 einschalten, denn heute geht es richtig zur Sache in München. Kampfsport-Fans können leicht teilhaben: Das Kickbox-Event der Superlative wird ab 23.00 Uhr im Free-TV auf Sat.1 gesendet.

Steko‘s Fight Night: Kickboxen heute im Live-Stream von ran.de

Auch Kampfsport-Fans, die keinen Fernseher zur Hand haben, kommen heute auf ihre Kosten. Das Kickbox-Event wird nicht nur im Free-TV auf Sat.1 übertragen, sondern auch via Live-Stream im Internet. Ran.de zeigt die Kämpfe live und in voller Länge. Für Tablets und Smartphones gibt es von ran.de eigene Apps im iTunes-Store und auf Google Play. Der Live-Stream funktioniert zusätzlich in allen bekannten Browsern.

Hinweis: Videos zu streamen verbraucht viele Daten, Sie sollten dazu also möglichst in einem WLAN eingeloggt sein. Begrenzte Mobilfunk-Datenvolumen sind mit Video-Streams schnell aufgebraucht und können zusätzliche Kosten verursachen.

Steko's Fight Night: Kickboxen heute im Live-Stream bei ranfighting.de

Die Kickbox-Kämpfe aus München werden außerdem im Live-Stream bei ranfighting.de übertragen. Das Kampfsportportal von ran überträgt den ganzen Kampfsportabend  live. Dazu wird allerdings der sogenannte „Black Pass“ benötigt, der 3,99 Euro im Monat kostet. Dieser ist monatlich bis zu 24 Stunden vor Verlängerung kündbar. Mit dem „Black Pass“ können Sie nicht nur die ran FIGHTING Gala, sondern auch weitere Kampfsport-Events im Live-Stream sehen. Außerdem haben Sie Zugriff auf die umfangreiche Kampfsport-Mediathek von ranfighting.de. Der Live-Stream kann über alle gängigen Webbrowser verfolgt werden.

Wer den Stream von ranfighting.de über Smartphone oder Tablet verfolgen möchte, sollte sich die ranfighting-App herunterladen. Diese gibt es, bei iTunes für Apple-Nutzer.

Wichtiger Hinweis: Die Nutzung von Live-Streams frisst eine große Datenmenge. Um nicht das Datenvolumen ihres Mobilfunkvertrages extrem zu strapazieren, sollten Sie auf eine stabile WLAN-Verbindung achten.

Steko‘s Fight Night: Kickboxen heute im Live-Stream ohne ranfighting.de

Die Kickbox-Kämpfe am heutigen Abend werden wohl auch auf diversen Streaming-Portalen übertragen. Diese Internetseiten befinden sich häufig im Ausland und bieten nicht die Bild- und Tonqualität ihrer deutschen Pendants. Ebenso bieten diese Angebote im Gegensatz zu ranfighting.de normalerweise keinen deutschen Kommentar. Aufpoppende Werbeeinblendungen schmälern das Erlebnis der Kickbox-Kämpfe zusätzlich und gefährden möglicherweise ihr Gerät, da über diese Anzeigen oft Viren oder andere Malware verbreitet werden.

Außerdem sind diese Angebote mittlerweile illegal. Der Europäische Gerichtshof urteilte im April 2017, dass sich auch die Nutzer von Streaming-Angeboten strafbar machen. Wir können ihnen daher nur dringend von der Nutzung solcher Live-Streams abraten. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie sich mit dem Live-Stream ihrer Wahl im legalen Raum bewegen, so können Sie sich an unserer Liste mit kostenlosen und legalen Streaming-Angeboten orientieren.

fro

Auch interessant

Meistgelesen

Box-Tragödie: Kämpfer stirbt nach K.o. - Gegner mit emotionalem Statement
Box-Tragödie: Kämpfer stirbt nach K.o. - Gegner mit emotionalem Statement
Spektakulärer Hawaii-Ironman für deutsche Athleten: Lange gibt auf - Frodeno siegt mit Streckenrekord
Spektakulärer Hawaii-Ironman für deutsche Athleten: Lange gibt auf - Frodeno siegt mit Streckenrekord
Tennis-Eklat: Coach lästert über Julia Görges ab - wie ein Mann „mit großen ...“
Tennis-Eklat: Coach lästert über Julia Görges ab - wie ein Mann „mit großen ...“
Nach Ironman-Sieg: Jan Frodeno schimpft über Kollegen - „War schon immer ein ...“
Nach Ironman-Sieg: Jan Frodeno schimpft über Kollegen - „War schon immer ein ...“

Kommentare