1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Tödliches Unglück: Paralympics-Star kollidiert mit Auto und stirbt

Erstellt:

Kommentare

Fünfmal gewinnt Kieran Modra bei den Paralympics Gold, jetzt ist der Leistungssportler tot. Für den Australier kommt nach einem tragischen Verkehrsunfall jede Hilfe zu spät.

Adelaide/München - Die Sportwelt trauert um einen begnadeten Paralympics-Sportler: Kieran Modra. Der fünfmalige Goldmedaillen-Gewinner ist am Mittwochmorgen bei einer Trainingsfahrt nach einer Kollision mit einem Auto nördlich von Adelaide verstorben.

Kieran Modra erliegt Verletzungen an der Unfallstelle 

Der australische Bahn- und Straßenradsportler erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen, er wurde 47 Jahre alt. Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) zeigte sich bestürzt und nahm via Twitter Abschied von Modra.

Die Polizei hat indes die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Modra war sehbehindert zur Welt gekommen, versuchte sich im Behindertensport zunächst als Schwimmer - und gewann er bei seiner ersten von acht Paralympics-Teilnahmen 1992 in Barcelona zwei Bronzemedaillen.

Paralympics: Kieran Modra holte fünfmal Gold und dreimal Bronze

Modra wechselte anschließend zum Radsport und holte bei Paralympics neben fünf Gold- drei weitere Bronzemedaillen. Zudem gewann er siebenmal den Weltmeister-Titel in seiner Disziplin.

Der Behindertsport verliert damit binnen kürzester Zeit einen zweiten herausragenden Athleten. Jüngst hatte Marieke Vervoort, bei den Paralympics erfolgreiche Handbikerin, wegen einer unheilbaren Krankheit ihr Leben mittels Sterbehilfe beendet.

Die Erfolge von Kieran Modra bei den Paralympischen Spielen in der Übersicht

JahrWettbewerbMedaille
1992100 Meter Rücken (Schwimmen)Bronze
1992200 Meter Rücken (Schwimmen)Bronze
1996Sprint Tandem Open (Radsport)Gold
2004Einerverfolgung Tandem B1-3 (Radsport)Gold
2004Sprint Tandem B1-3 (Radsport)Gold
2004Einzelzeitfahren Tandem B1-3 (Radsport)Bronze
2008Einzelverfolgung Tandem B&VI 1-3 (Radsport)Gold
2008Einzelzeitfahren Tandem B&VI 1-3 (Radsport)Bronze
2012Einerverfolgung Tandem B (Radsport)Gold
2016Einzelzeitfahren Tandem B (Radsport)Bronze

pm mit Material des SID

Auch interessant

Kommentare