1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Kleber über Trikot-Ehrung für Nowitzki: „Einfach megageil“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Dirk Nowitzki
Dirk Nowitzki bei seinem letzten Heimspiel in Dallas. © Philipp Hülsmann/dpa

Die anstehende Ehrung für Basketball-Superstar Dirk Nowitzki durch die Dallas Mavericks ist für NBA-Profi Maxi Kleber vollkommen verdient.

Dallas - „Dass das Trikot hochgezogen wird, ist absolut verdient und da freue ich mich auch total. Jeder, der was mit Basketball zu tun hat, weiß, wer Dirk ist. Er ist einer der besten aller Zeiten“, sagte Kleber der Deutschen Presse-Agentur. „Das ist einfach megageil.“

Die Mavericks haben entschieden, Nowitzkis langjährige Trikotnummer 41 nicht mehr zu vergeben und in einer in den USA üblichen Aktion unter das Hallendach zu hängen. Geplant ist die Zeremonie für den 5. Januar beim Heimspiel gegen die Golden State Warriors. Nowitzki ist der einzige Spieler in der Geschichte der NBA, der 21 Spielzeiten für nur ein Team gespielt hat. Seine Karriere beendete er 2019.

„Ich habe ja die letzten beiden Jahre miterleben dürfen. Der wurde nicht nur in Dallas gefeiert, sondern überall, weil er einfach ein fairer Sportsmann ist“, sagte Kleber. „Er hat eine der geilsten, wenn nicht sogar die geilste Meisterschaft gewonnen, und er hat einfach so viel Respekt von allen Seiten bekommen.“ Nowitzki war 2011 der Anführer des Teams, mit dem die Dallas Mavericks ihren ersten und bislang einzigen Titel in der NBA holten. dpa

Auch interessant

Kommentare