Klöden wechselt in den Armstrong-Rennstall

+
Andreas Klöden fährt jetzt für das Team RadioShack

Hamburg - Mit 26 Fahrern aus 16 Nationen wird das neue US-Team RadioShack um Lance Armstrong und Andreas Klöden die kommende Radsport-Saison in Angriff nehmen.

Dies gab Teammanager Johan Bruyneel am Montag (Ortszeit) auf seiner Internetseite bekannt. “Unser Hauptziel werden die Tour de France und andere Etappenrennen sein, aber ich bin zuversichtlich, dass wir mit diesen Fahrern auch in Eintagesrennen eine gute Rolle spielen können“, sagte Bruyneel.

Wie der siebenfache Tour-Sieger Armstrong hatte der Belgier die kasachische Astana-Equipe verlassen, um ein eigenes Team aufzubauen. Das erste Trainingslager des neuen Rennstalls soll in der zweiten Dezemberwoche in Tucson im US-Bundesstaat Arizona abgehalten werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

American Football: Das sind die Regeln des Sports - Super Bowl 2020
American Football: Das sind die Regeln des Sports - Super Bowl 2020
Becker, Graf, Kerber: Sie haben die Australian Open schon gewonnen
Becker, Graf, Kerber: Sie haben die Australian Open schon gewonnen
Mit Sagosen zum Titel? - Norwegen dank Topstar auf Gold-Kurs
Mit Sagosen zum Titel? - Norwegen dank Topstar auf Gold-Kurs
Wada schließt Moskauer Doping-Testlabor erneut
Wada schließt Moskauer Doping-Testlabor erneut

Kommentare