Grand-Slam-Turnier

Koepfer in Wimbledon als erster Deutscher weiter

Dominik Koepfer
+
Unterlag in Wimbledon dem Spanier Roberto Bautista Agut: Dominik Koepfer.

Dominik Koepfer hat für den ersten Sieg eines deutschen Tennisprofis beim diesjährigen Turnier in Wimbledon gesorgt. Der Weltranglisten-62. gewann in London 6:4, 7:6 (7:3), 6:2 gegen Reilly Opelka aus den USA.

London - Opelka war bei dem auf Rasen ausgetragenen Grand-Slam-Turnier an Nummer 27 gesetzt. Linkshänder Koepfer zeigte eine starke Leistung gegen den 2,11 Meter großen Opelka. Nach 1:59 Stunden machte der Wahl-Amerikaner wie vor zwei Jahren den Einzug in die zweite Runde perfekt. Dort trifft Koepfer entweder in einem deutschen Duell auf Qualifikant Daniel Masur oder den Südkoreaner Kwon Soon Woo. dpa

Auch interessant

Kommentare