1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Leichtathletik-EM in Barcelona eröffnet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Mit einer farbenprächtigen Abendshow im Herzen Barcelonas sind am Montagabend die 20. Leichtathletik- Europameisterschaften eröffnet worden. © ap

Barcelona - Mit einer farbenprächtigen Abendshow im Herzen Barcelonas sind am Montagabend die 20. Leichtathletik- Europameisterschaften eröffnet worden.

Künstler und Sportler waren die Hauptdarsteller des anderthalbstündigen Volksfestes auf der Prachtstraße Avenida Maria Cristina und dem zentralen Plaza de Espana vor tausenden Zuschauern. Die “Hymne für Europa“, komponiert vom Spanier Nacho Cano, gehörte zu den akustischen, die Magische Fontäne am Hausberg Montjuic zu den optischen Höhepunkten der Show.

Weltrekorde in der Leichtathletik

In die Sportler-Parade reihten sich auch rund 20 EM-Starter des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) ein, an der Spitze Weitspringer Christian Reif (Ludwigshafen) als Fahnenträger. An den Titelkämpfen nehmen von Dienstag bis Sonntag 1370 Sportler aus allen 50 Mitgliedsländern des Europäischen Verbandes EAA teil. Die erste von 47 Entscheidungen fällt an diesem Dienstag: Bereits um 8.05 Uhr starten die Geher zum 20-Kilometer-Wettbewerb.

dpa

Auch interessant

Kommentare