1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Leon Draisaitl schießt Edmonton zum Sieg gegen die Rangers

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Edmonton Oilers - New York Rangers
Connor McDavid (97) und Leon Draisaitl (29) feiern ein Tor während des dritten Drittels. © Jason Franson/The Canadian Press via AP/dpa

Leon Draisaitl hat den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL den neunten Saisonsieg gesichert.

Edmonton - Der deutsche Nationalspieler erzielte beim 6:5 (1:1, 1:3, 3:1, 1:0)-Heimsieg gegen die New York Rangers das entscheidende Tor in der Verlängerung. Zusätzlich bereitete Draisaitl zwei Treffer vor und behauptete damit seinen ersten Platz in der Scorerwertung mit 23 Punkten. Die Oilers führen die Pacific-Division weiter an.

Gegen die Rangers kamen die Kanadier aber nicht gut ins Spiel. Zwischenzeitlich lagen sie mit 1:4 zurück, doch neben Leon Draisaitl überzeugten auch Doppeltorschütze Jesse Puljujärvi sowie Tyson Barrie und Connor McDavid mit jeweils einem Tor und zwei Assists.

Als einziges Team weiter sieglos bleiben die Arizona Coyotes, die mit 1:3 (0:2, 0:1, 1:0) den Anaheim Ducks unterlagen. Der frühere Bundestrainer und heutige Assistenzcoach Marco Sturm gewann mit den Los Angeles Kings nach Verlängerung mit 3:2 (0:0, 1:0, 1:2, 1:0) gegen die New Jersey Devils. dpa

Auch interessant

Kommentare