1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Marterer und Hanfmann für Australian Open qualifiziert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Maximilian Marterer
Hat sich für die Australian Open qualifiziert: Maximilian Marterer. © Sven Hoppe/dpa

Die beiden Tennisprofis Maximilian Marterer und Yannick Hanfmann haben die Qualifikation für die Australian Open geschafft.

Melbourne - Der 26 Jahre alte Nürnberger Marterer entschied in Melbourne das deutsche Duell mit dem Lübecker Tobias Kamke souverän mit 6:4, 6:1 für sich. Damit gelang dem früheren French-Open-Achtelfinalist, der in der Weltrangliste auf Platz 228 abgerutscht ist, der notwendige dritte Sieg.

Der Karlsruher Hanfmann gewann sein entscheidendes Match mit 7:6 (7:3), 7:6 (8:6) gegen den Italiener Alessandro Giannessi aus Italien. Damit nehmen insgesamt zwölf deutsche Tennisprofis am Montag beginnenden Hauptfeld des ersten Grand-Slam-Turniers der Saison teil, darunter sind neun Herren und nur drei Damen.

Die Dortmunderin Jule Niemeier verpasste bei den Damen mit einem 1:6, 6:1, 3:6 gegen die Niederländerin Arianne Hartono die Qualifikation. dpa

Auch interessant

Kommentare