1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Mavericks gewinnen gegen Sacramento - Kleber verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Luka Doncic
Führte die Dallas Mavericks zum Sieg gegen die Sacramento Kings: Luka Doncic. © David Zalubowski/AP/dpa

Die Dallas Mavericks haben sich gut von der deutlichen Niederlage gegen die Denver Nuggets erholt und ihr Heimspiel in der NBA gegen die Sacramento Kings gewonnen.

Dallas - Angeführt von Luka Doncic mit 23 Punkten und zehn Vorlagen holten die Texaner am Sonntagabend (Ortszeit) ein 105:99. Basketball-Nationalspieler Maxi Kleber stand erstmals in dieser Saison von Beginn an auf dem Feld, verletzte sich aber schon im ersten Viertel am Rücken und konnte nicht weiterspielen. In den etwas mehr als sieben Minuten verbuchte er sieben Punkte und fünf Rebounds für die Mavericks. Zuvor hatte Dallas mit 75:106 gegen Denver verloren.

Daniel Theis erlebte mit den Houston Rockets erneut eine schwierige Partie und verlor zum bereits fünften Mal im sechsten Saisonspiel. Gegen die Los Angeles Lakers gab es ein 85:95. Theis stand in der Startformation und kam in 21 Minuten auf drei Punkte und vier Rebounds. dpa

Auch interessant

Kommentare