50 Meter Brust

Brite Adam Peaty schwimmt Weltrekord

+
Adam Peaty  hat bei der Schwimm-EM in Berlin einen neuen Weltrekord 50 Meter Brust aufgestellt

Berlin - Der britische Europameister Adam Peaty  hat bei der Schwimm-EM in Berlin einen neuen Weltrekord 50 Meter Brust aufgestellt.

. Der 19-Jährige, der bereits über 100 m Brust den Titel gewonnen hatte, verbesserte im Halbfinale über 50 m in 26,62 Sekunden die fünf Jahre alte Bestmarke des südafrikanischen Olympiasiegers Cameron van den Burgh um fünf Hundertstelsekunden. Der deutsche Meister Hendrik Feldwehr (Essen) zog in 27,70 Sekunden als Achter noch ins Finale am Samstag ein.

SID

auch interessant

Meistgelesen

Schumi: Seine Abwesenheit hat unerfreuliche Konsequenzen
Schumi: Seine Abwesenheit hat unerfreuliche Konsequenzen
Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Saudi-Arabien
Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Saudi-Arabien
So sieht der Spielplan der Handball-WM in Frankreich aus
So sieht der Spielplan der Handball-WM in Frankreich aus
Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Chile
Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Chile
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

25,50 €
HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

8,90 €
Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

6,65 €
Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

3,95 €
Magnet mit Kuhflecken

Kommentare