1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

MLB: Astros gewinnen Spiel fünf der World Series

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Luis Garcia von den Houston Astros
Der Starting Pitcher der Houston Astros, Luis Garcia, in Aktion. © David J. Phillip/AP/dpa

Die Atlanta Braves haben die erste Chance auf die Meisterschaft vergeben und das fünfte Spiel der World Series gegen die Houston Astros 5:9 verloren.

Atlanta - In der Finalserie der Major League Baseball steht es vor der sechsten Partie am Dienstagabend (Ortszeit) nun 3:2 für die Braves, die auf den ersten Titelgewinn seit 1995 hoffen und dafür noch einen weiteren Sieg brauchen.

Vor den eigenen Fans im Truist Park ging Atlanta schon im ersten Inning durch einen sogenannten Grand Slam 4:0 in Führung. Bei einem Grand Slam gelingt einer Mannschaft ein Home Run, während alle drei Platten mit Spielern besetzt sind. Die Wende kam, als die Astros im fünften Inning beim Stand von 4:5 dreifach punkteten und auf 7:5 davon zogen. Spiel sechs ist nun wieder in Houston, auch ein eventuell notwendiges siebtes Spiel wäre erneut im Minute Maid Park.

Die Atlanta Braves holten die Meisterschaft bislang drei Mal. Für die Astros war der umstrittene Titel 2017 der bislang einzige in der World Series. Trotz eines nachgewiesenen Betrugs durfte das Team die Meisterschaft behalten. dpa

Auch interessant

Kommentare