Münchner "Löwen" stoppen FC St. Pauli - 2:0-Erfolg

+
Der Münchner Rubin Okotie (M.) freut sich über sein Tor zum 2:0. Foto: Andreas Gebert

München (dpa) - Der TSV 1860 München hat den möglichen Sprung des FC St. Pauli an die Tabellenspitze verhindert und selbst einen wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg aus der 2. Bundesliga gefeiert. Die "Löwen" gewannen zu Hause in einem guten Spiel verdient mit 2:0 (0:0).

Es war der zweite Sieg in dieser Saison. Vor 30 100 Zuschauern sorgten Michael Liendl (53. Minute) und Rubin Okotie (56.) mit einem Doppelschlag für die Entscheidung. Die Münchner verließen wie zuletzt am fünften Spieltag wieder die direkten Abstiegsplätze. Die Hanseaten fielen hinter RB Leipzig und dem SC Freiburg auf Rang drei zurück.

Auch interessant

Meistgelesen

Diese Live-Streams sind legal und gratis
Diese Live-Streams sind legal und gratis
Adler Mannheim wehren sich gegen Vorwürfe
Adler Mannheim wehren sich gegen Vorwürfe
Darts-Profi kann Pfeil nicht mehr werfen - das steckt dahinter
Darts-Profi kann Pfeil nicht mehr werfen - das steckt dahinter
Nowitzki verliert Derby mit Dallas – Boston gewinnt erneut
Nowitzki verliert Derby mit Dallas – Boston gewinnt erneut

Kommentare