Bei EM in Berlin

Nächste Medaillen für Deutschland: Hürden-Läuferinnen holen zweimal Edelmetall 

+
Silbermedaillengewinnerin Pamela Dutkiewicz aus Deutschland (l) und Bronzemedaillengewinnerin Cindy Roleder aus Deutschland (r) in Aktion.

Pamela Dutkiewicz und Cindy Roleder haben die nächsten zwei EM-Medaillen für das deutsche Leichtathletik-Team über die 100 Meter Hürden geholt.

Berlin - Pamela Dutkiewicz (Wattenscheid) und Titelverteidigerin Cindy Roleder (Halle/Saale) haben bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin Silber und Bronze über 100 Meter Hürden gewonnen. Das Duo musste sich am Donnerstag in 12,72 und 12,77 Sekunden nur Elvira Herman aus Weißrussland (12,67) geschlagen geben. Ricarda Lobe aus Mannheim landete in 13,00 Sekunden auf Rang fünf.

Lesen Sie auch: Doppel-Erfolg für Deutschland: Röhler holt EM-Gold - Hofmann Silber

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Das bringt der Wintersport am Freitag
Das bringt der Wintersport am Freitag
Sebastian Vettel im tz-Interview: „Ich hoffe, man gibt Mick Zeit“
Sebastian Vettel im tz-Interview: „Ich hoffe, man gibt Mick Zeit“
Das bringt der Wintersport am Samstag
Das bringt der Wintersport am Samstag
Pinturault gewinnt Riesenslalom - Schmid ausgeschieden
Pinturault gewinnt Riesenslalom - Schmid ausgeschieden

Kommentare