NBA: Jazz verlieren ohne Pleiß - Durant mit Comeback

+
Tibor Pleiß stand bei den Jazz erneut nicht im Kader. Foto: David Ebener

Salt Lake City (dpa) - Ohne den deutschen Nationalspieler Tibor Pleiß haben die Utah Jazz in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ihre siebte Saisonpleite kassiert. In Salt Lake City unterlag der Club den Oklahoma City Thunder mit 89:111 (46:63). Center Pleiß stand erneut nicht im Kader.

Bei den Thunder gab Superstar Kevin Durant nach überstandener Oberschenkelverletzung sein Comeback. Dem wertvollsten Spieler von 2014 war die ungewollte Pause kaum anzumerken. Mit 27 Punkten avancierte Durant direkt zum Topscorer der Partie. Der 27-Jährige zog sich die Blessur vor knapp zwei Wochen im Spiel gegen die Washington Wizards zu.

Statistik

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So sehen Sie die Australian Open 2018 live im TV und im Live-Stream
So sehen Sie die Australian Open 2018 live im TV und im Live-Stream
Video: Mann über Bord! Dramatische Rettung beim Volvo Ocean Race
Video: Mann über Bord! Dramatische Rettung beim Volvo Ocean Race
DHB-Auswahl muss zittern: EHF verhandelt Slowenien-Protest
DHB-Auswahl muss zittern: EHF verhandelt Slowenien-Protest
Skiflug-WM: "Friederike", Freitag und ein kranker Trainer
Skiflug-WM: "Friederike", Freitag und ein kranker Trainer

Kommentare