Bachinger in Melbourne weiter - Pütz und Gojowczyk raus

+
Matthias Bachinger zeigte eine starke Leistung. Foto: Jason Szenes

Melbourne (dpa) - Qualifikant Matthias Bachinger ist bei den Australian Open Philipp Kohlschreiber in die zweite Runde gefolgt. Der 27 Jahre alte Tennisprofi aus Dachau gewann bei dem Grand-Slam-Turnier in Melbourne gegen den an Nummer 27 gesetzten Pablo Cuevas aus Uruguay 7:6 (7:1), 6:3, 6:1.

Bachinger trifft jetzt auf den Finnen Jarkko Nieminen oder Andrej Golubjew aus Kasachstan. Zuvor scheiterten am zweiten Tag Tim Pütz und Peter Gojowczyk. Qualifikant Pütz aus Frankfurt/Main musste sich dem Amerikaner Donald Young in vier Sätzen mit 4:6, 6:4, 3:6, 2:6 geschlagen geben. Der Münchner Peter Gojowczyk musste in seinem Erstrunden-Match gegen den Spanier Guillermo Garcia-Lopez beim Stand von 7:6 (7:1), 5:7, 4:6, 0:1 aufgeben. Damit sind beim ersten Grand-Slam-Turnier der Saison bereits zehn von anfangs 17 deutschen Profis frühzeitig gescheitert.

Tableau Herren

Tableau Damen

Ergebnisse Australian Open

Auch interessant

Meistgelesen

Biathletin Dahlmeier startet als letzte der WM-Favoritinnen
Biathletin Dahlmeier startet als letzte der WM-Favoritinnen
Bayern und Bamberg nach Siegen im Basketball-Pokalfinale
Bayern und Bamberg nach Siegen im Basketball-Pokalfinale
Spektakulärer Trade in der NBA: Cousins verlässt Sacramento
Spektakulärer Trade in der NBA: Cousins verlässt Sacramento
Wellinger nach Aufholjagd Dritter bei Skisprung-Weltcup
Wellinger nach Aufholjagd Dritter bei Skisprung-Weltcup

Kommentare