Bachinger in Melbourne weiter - Pütz und Gojowczyk raus

+
Matthias Bachinger zeigte eine starke Leistung. Foto: Jason Szenes

Melbourne (dpa) - Qualifikant Matthias Bachinger ist bei den Australian Open Philipp Kohlschreiber in die zweite Runde gefolgt. Der 27 Jahre alte Tennisprofi aus Dachau gewann bei dem Grand-Slam-Turnier in Melbourne gegen den an Nummer 27 gesetzten Pablo Cuevas aus Uruguay 7:6 (7:1), 6:3, 6:1.

Bachinger trifft jetzt auf den Finnen Jarkko Nieminen oder Andrej Golubjew aus Kasachstan. Zuvor scheiterten am zweiten Tag Tim Pütz und Peter Gojowczyk. Qualifikant Pütz aus Frankfurt/Main musste sich dem Amerikaner Donald Young in vier Sätzen mit 4:6, 6:4, 3:6, 2:6 geschlagen geben. Der Münchner Peter Gojowczyk musste in seinem Erstrunden-Match gegen den Spanier Guillermo Garcia-Lopez beim Stand von 7:6 (7:1), 5:7, 4:6, 0:1 aufgeben. Damit sind beim ersten Grand-Slam-Turnier der Saison bereits zehn von anfangs 17 deutschen Profis frühzeitig gescheitert.

Tableau Herren

Tableau Damen

Ergebnisse Australian Open

Auch interessant

Meistgelesen

Zeuge bezwingt Engländer Smith und bleibt Boxweltmeister
Zeuge bezwingt Engländer Smith und bleibt Boxweltmeister
Erst Spaß, dann Rückschlag: Kerber sagt für Rasen-Auftakt ab
Erst Spaß, dann Rückschlag: Kerber sagt für Rasen-Auftakt ab
Deutsche Schwimmer nur mit kleinem Team zur WM
Deutsche Schwimmer nur mit kleinem Team zur WM
Koch verpasst WM-Norm - Mit Mini-Team zum Saisonhöhepunkt
Koch verpasst WM-Norm - Mit Mini-Team zum Saisonhöhepunkt

Kommentare