Neureuther überraschend stark - Janka führt

+
Felix Neureuther jubelt nach seinem starken ersten Durchgang.

Whistler - Felix Neureuther hat sich beim ersten Auftritt bei den Olympischen Winterspielen in überraschend guter Riesenslalom- Form präsentiert.

Der 25 Jahre alte Skirennfahrer aus Partenkirchen lag am Dienstag in Whistler nach dem ersten Durchgang auf dem 13. Platz. Sein Rückstand auf den führenden Carlo Janka beträgt 0,97 Sekunden. Der Riesenslalom-Weltmeister aus der Schweiz fährt bei der vierten von fünf Olympia-Entscheidungen der Alpin-Herren mit 2/100 Sekunden vor dem Österreicher Romed Baumann auf Gold-Kurs. Auf Platz drei geht Super-G-Olympiasieger Aksel Lund Svindal (Norwegen) den zweiten Lauf an, der um 22.00 Uhr MEZ beginnt.

Die erfolgreichsten Deutschen bei Olympia

Die erfolgreichsten Deutschen bei Olympia

Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Wir zeigen Ihnen die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen bis Turin 2006. Platz 1: Claudia Pechstein, 1992-2006, Eisschnelllauf. Gold, Silber, Bronze: 5, 2, 2. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 2: Ricco Groß, 1992-2006, Biathlon. Gold, Silber, Bronze: 4, 3, 1. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 3: Sven Fischer, 1994-2006, Biathlon. Gold, Silber, Bronze: 4, 2, 2. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 4: Karin Kania-Enke, 1980-1988, Eisschnelllauf. Gold, Silber, Bronze: 3, 4, 1. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Ebenfalls Platz 4: Gunda Niemann-Stirnemann, 1992-1998, Eisschnelllauf. Gold, Silber, Bronze: 3, 4, 1. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 6: Kati Wilhelm, 2002/2006, Biathlon. Gold, Silber, Bronze: 3, 3, -. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 7: Georg Hackl, 1988-2002, Rodeln. Gold, Silber, Bronze: 3, 2, -. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 8: Bernhard Germeshausen (rechts), 1976/1980, Bob.  Gold, Silber, Bronze: 3, 1, -. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 8: Jens Weißflog, 1984-1994, Skispringen. Gold, Silber, Bronze: 3, 1, -. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Auch Platz 8: Mark Kirchner, 1992/1994, Biathlon. Gold, Silber, Bronze: 3, 1, -. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 11: Katja Seizinger, 1992-1998, Ski alpin. Gold, Silber, Bronze: 3, -, 2. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 12: Meinhard Nehmer, 1976/1980, Bob. Gold, Silber, Bronze: 3, -, 1. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 13: Ulrich Wehling (m.), 1972-1980, Nordische Kombination. Gold, Silber, Bronze: 3, -, -. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 13: Michael Greis, 2006, Biathlon. Gold, Silber, Bronze: 3, -, - . © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 13: Andre Lange, 2002/2006, Bob. Gold, Silber, Bronze: 3, -, - . © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 13: Kevin Kuske (hinten), 2002/2006, Bob. Gold, Silber, Bronze: 3, -, - . © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 17: Uschi Disl, 1992-2006, Biathlon. Gold, Silber, Bronze: 2, 4, 3. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 18: Wolfgang Hoppe, 1984-1994, Bob. Gold, Silber, Bronze: 2, 3, 1. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 19: Frank Luck, 1994-2002, Biathlon. Gold, Silber, Bronze: 2, 3, -. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 20: Christa Luding-Rothenburger, 1984-1992, Eisschnelllauf. Gold, Silber, Bronze: 2, 1, 1. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 20: Jan Behrendt (unten) 1988-1998, Rodeln. Gold, Silber, Bronze: 2, 1, 1. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 20: Stefan Krauße, 1988-1998, Rodeln. Gold, Silber, Bronze: 2, 1, 1. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 20: Markus Zimmermann (hinten), 1992-2002, Bob. Gold, Silber, Bronze: 2, 1, 1. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 20: Katrin Apel, 1998/2006, Biathlon. Gold, Silber, Bronze: 2, 1, 1. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 25 bis 50: Die besten deutschen Sportler - eine Auswahl. Platz 25: Rosi Mittermaier, 1976, Ski alpin. Gold, Silber, Bronze: 2, 1, -. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 25: Frank-Peter Roetsch, 1984/1988, Biathlon. Gold, Silber, Bronze: 2, 1, -. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 25: Dietmar Schauerhammer, 1984/1988, Bob. Gold, Silber, Bronze: 2, 1, -. Auf dem Foto z usehen vor dem Sonneberger Rathaus mit der ehemaligen Leichtathletin Marlies Göhr (l.) und der Sonneberger Rennrodlerin Silke Krausshaar. Gold, Silber, Bronze: 2, 1, -. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 25: Andrea Henkel, 2002/2006, Biathlon. Gold, Silber, Bronze: 2, 1, -. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 31: Anni Friesinger, 1998-2006, Eisschnelllauf. Gold, Silber, Bronze: 2, -, 2. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 31: Christoph Langen (vorn), 1992-2002, Bob. Gold, Silber, Bronze: 2, -, 2. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 35: Markus Wasmeier, 1994, Ski alpin. Gold, Silber, Bronze: 2, -, -. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 35: Katarina Witt, 1984/1988, Eiskunstlauf. Gold, Silber, Bronze: 2, -, -. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 50: Sven Hannawald, 1998/2002, Skispringen. Gold, Silber, Bronze: 1, 2, -. © dpa
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei olympischen Winterspielen
Platz 50: Evi Sachenbacher, 2002/2006, Langlauf. Gold, Silber, Bronze: 1, 2, -. © dpa

“Das ist echt überraschend. Nur eine Sekunde hinten. Das ist super für mich“, sagte Neureuther, der einzige deutsche Starter. Im Weltcup war das beste Riesenslalom-Resultat des 25-Jährigen, dessen Hauptaugenmerk in Whistler auf dem Slalom am Samstag liegt, ein 13. Rang. Neben diesem Ergebnis aus dem Dezember 2006 kam er nur vier weitere Male in dieser Disziplin in die Punkteränge der besten 30. “Schön, wenn man sieht, dass das bei Olympia passiert. Dass man mit dem Druck und dem Ganzen umgehen kann.“

Nach drei Medaillen hat Svindal die Chance auf das vierte Edelmetall in Whistler. “Das wird ein enges Rennen. Ich in der Jagd auf die Medaillen“, sagte der Norweger. Kombinations-Olympiasieger Bode Miller beendete seinen Lauf nach mehreren Fahrfehlern vorzeitig.

dpa

Auch interessant

Kommentare