1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

NFL-Profi Jakob Johnson über Zukunft bei New England Patriots: «Die Karten werden jedes Jahr neu gemischt»

Erstellt:

Kommentare

NFL-Profi Jakob Johnson reagiert zurückhaltend zur Frage über seine Zukunft bei den New England Patriots.
Jakob Johnson © Rich von Biberstein/Icon Sportswire / IMAGO

NFL-Profi Jakob Johnson hat zurückhaltend auf einen Bericht über einen möglichen Abschied von den New England Patriots reagiert.

Foxborough - NFL-Profi Jakob Johnson hat zurückhaltend auf einen Bericht über einen möglichen Abschied von den New England Patriots reagiert. Nach Informationen von NFL-Experte Adam Schefter sollen die Patriots dem Fullback aus Stuttgart, dessen Vertrag ausläuft, kein neues Angebot unterbreiten wollen. «In der NFL werden die Karten jedes Jahr neu gemischt. Ich lass jetzt erst einmal meinen Agenten seinen Job machen und investiere in mein Training», sagte Johnson auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. «Das ist das einzige, was ich kontrollieren kann. Alles andere blende ich aus.»

Johnson war über ein NFL-Förderprogramm für internationale Talente bei den Patriots gelandet und von Trainer Bill Belichick dann in den aktiven Kader berufen worden. Er spielte insgesamt drei Spielzeiten für die Patriots und erarbeitete sich in dieser Zeit einen sehr guten Ruf auf seiner Position. Johnson fing zudem einen Touchdown und ist damit der erste Offensiv-Spieler aus Deutschland, dem das in der NFL gelungen ist.(dpa)

Auch interessant

Kommentare