Wer schnappt sich die besten Talente?

So sehen Sie den NFL-Draft 2017 heute live im TV und im Live-Stream

Im vergangenen Jahr wählten die Los Angeles Rams mit dem ersten Pick im NFL-Draft 2016 den Quaterback Jared Goff aus.
+
Im vergangenen Jahr wählten die Los Angeles Rams mit dem ersten Pick im NFL-Draft 2016 den Quaterback Jared Goff aus.

Philadelphia - In der Nacht vom 27. auf den 28. April verpflichten die 32 Teams der US-Profiliga NFL die besten Nachwuchstalente. Wir verraten Ihnen, wo Sie den NFL-Draft 2017 live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Update vom 7. September 2017: Die National Football League startet in die neue Saison: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag geht es los. Hier erfahren Sie, wie Sie den 1. NFL-Spieltag live im Free-TV und im Live-Stream sehen können.

Am 7. September 2017 beginnt die 98. Saison der National Football League (NFL). Enden wird diese wie üblich mit dem Super Bowl, welcher im U.S. Bank Stadium in Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota, der Heimstätte der Minnesota Vikings, ausgetragen wird. Doch bereits einige Monate zuvor wählen die insgesamt 32 Teams der US-amerikanischen Profiliga im American Football die besten Nachwuchstalente aus.

Der diesjährige NFL-Draft findet in der US-Metropole Philadelphia vor dem weltbekannten Philadelphia Museum of Art statt, zum ersten Mal überhaupt unter freiem Himmel. Als schwächster Klub der vergangenen Saison dürfen die Cleveland Browns zuerst auswählen. Super-Bowl-Champion New England Patriots hätte den 32. Pick gehabt; diesen hat das Team um Superstar Tom Brady jedoch zusammen mit ihrem Zweitrundenpick an die New Orleans Saints weitergegeben. Somit dürfen die Patriots erst in Runde drei an Position 72 ins Geschehen eingreifen.

Im letzten Jahr war sogar ein deutscher Football-Spieler beim Draft dabei. Moritz Böhringer, der auf der Position des Wide Receivers zu Hause ist, wurde als 180. in Runde sechs von den Minnesota Vikings verpflichtet. Er war damals der erste Spieler, der ohne ein College besucht zu haben direkt aus Europa in die NFL gedraftet wurde.

NFL-Draft 2017: Prognose

Vor jedem Draft wird der sogenannte „Mock Draft“ veröffentlicht. In diesem prognostizieren Experten, welche Mannschaft sich für welches Nachwuchstalent entscheiden wird. Dieses Mal gibt es einen klaren Favoriten: Der 21-jährige Myles Garrett gilt als erster Pick der Cleveland Browns. Hoch gehandelt werden auch Jamal Adams (21), Solomon Thomas (21), Mitchell Trubisky (22), Marshon Lattimore (20), Leonard Fournette (22) und O.J. Howard (22).

Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie den NFL-Draft 2017 in der Nacht von Donnerstag auf Freitag live im TV und im Live-Stream sehen können. Darüber hinaus finden Sie am Ende des Artikels die Draft-Reihenfolge der ersten Runde.

NFL-Draft 2017 heute live im Free-TV bei ProSieben MAXX

NFL-Fans aufgepasst! Denn die große Show in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania wird in der Nacht von Donnerstag (27. April) auf Freitag (28. April) live im deutschen Free-TV übertragen. Um ca. 1.45 Uhr MESZ melden sich Moderator und ran-Netman Christoph „Icke“ Dommisch und die Experten Patrick Esume und Nils Müller  auf dem Sender ProSieben MAXX. Der Beginn einer langen Nacht! Denn die Live-Übertragung endet nach Informationen des Senders erst um 6 Uhr.

NFL-Draft 2017 heute im Live-Stream auf ran.de

Neben der Übertragung im Fernsehen gibt es auch einen kostenlosen Live-Stream des Drafts auf ran.de. Dort sehen Sie die Show mit „Icke“, Patrick Esume und Nils Müller in der Nacht auf Freitag ebenfalls in voller Länge. Auch hier beginnt die Übertragung um 1.45 Uhr in der Nacht. Auf dem PC oder Laptop können Sie den Stream mit allen gängigen Browsern öffnen. Auf Smartphones und Tablets empfiehlt sich zur leichteren Bedienung die Nutzung der App von ran. Je Nach Betriebssystem des Geräts kann sie bei iTunes (für Apple-Geräte) oder im Google Play Store (für Android-Geräte) heruntergeladen werden. 

Wichtig: Die Nutzung des Live-Streams auf ran.de verbraucht eine sehr hohe Datenmenge. Das Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags könnte daher sehr schnell aufgebraucht sein. Dies hat zur Folge, dass Sie für den Rest des Monats mit gedrosselter Geschwindigkeit im Internet surfen müssen. Daher sollten Sie unbedingt auf eine stabile WLAN-Verbindung achten.

NFL-Draft 2017: Das ist die Reihenfolge in der ersten Runde

Nr.NFL-Team
1Cleveland Browns
2San Francisco 49ers
3Chicago Bears
4Jacksonville Jaguars
5Tennessee Titans (getradet von den Los Angeles Rams)
6New York Jets
7Los Angeles Chargers
8Carolina Panthers
9Cincinnati Bengals
10Buffalo Bills
11New Orleans Saints
12Cleveland Browns (getradet von den Philadelphia Eagles)
13Arizona Cardinals
14Philadelphia Eagles (getradet von den Minnesota Vikings)
15Indianapolis Colts
16Baltimore Ravens
17Washington Redskins
18Tennessee Titans
19Tampa Bay Buccaneers
20Denver Broncos
21Detroit Lions
22Miami Dolphins
23New York Giants
24Oakland Raiders
25Houston Texans
26Seattle Seahawks
27Kansas City Chiefs
28Dallas Cowboys
29Green Bay Packers
30Pittsburgh Steelers
31Atlanta Falcons
32New Orleans Saints (getradet von den New England Patriots)

sk

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare