1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

NHL: Siege für Draisaitl und Seider - Stützle trifft

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Edmonton Oilers
Die Edmonton Oilers besiegten die Seattle Kraken mit 5:3. © Elaine Thompson/AP/dpa

Mit drei Vorlagen hat Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl den Edmonton Oilers zum 18. Saisonsieg in der nordamerikanischen NHL verholfen.

Seattle - Beim 5:3 (2:2, 1:1, 2:0) bei den Seattle Kraken erhöhte Draisaitl seine Ausbeute in der Scorerliste auf 49 Punkte. Die Oilers sind Vierter in der Pacific Division. Bei den Kraken stand Torhüter Philipp Grubauer nicht zwischen den Pfosten.

Vorletzter in der Atlantic Division sind Tim Stützle und die Ottawa Senators. Beim 3:4 (0:2, 2:0, 1:1, 0:1) bei den Philadelphia Flyers sorgte Travis Sanheim in der Verlängerung für die Entscheidung. Stützle traf zum zwischenzeitlichen 1:2 und erzielte damit sein fünftes Saisontor.

Außerdem steuerte Moritz Seider beim 5:2 (1:1, 3:1, 1:0) der Detroit Red Wings gegen die New Jersey Devils eine Vorlage bei. Es war der 18. Assist des Verteidigers in dieser Saison. Überragender Mann auf dem Eis war Dylan Larkin, der seinen ersten Dreierpack in der NHL erzielte. In der Tabelle sind die Red Wings Achter in der Eastern Conference. dpa

Auch interessant

Kommentare