1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Norrie und Bassilaschwili im Finale von Indian Wells

Erstellt:

Kommentare

Cameron Norrie
Steht in Indian Wells im Finale: Cameron Norrie. © John Mccoy/FR171591 AP/dpa

Im Finale beim Tennis-Masters in Indian Wells kommt es zu einer Premiere.

Indian Wells - Weder Nikolos Bassilaschwili aus Georgien noch der Brite Cameron Norrie standen zuvor in einem Endspiel der zweithöchsten Kategorie auf der Tour. Bassilaschwili gewann gegen Zverev-Bezwinger Taylor Fritz am Samstag (Ortszeit) 7:6 (7:5), 6:3. Norrie setzte sich mit 6:2, 6:4 gegen Grigor Dimitrow aus Bulgarien durch.

Bei dem mit 8,76 Millionen US-Dollar dotierten Hartplatzturnier in Kalifornien hatte es wie beim parallel ausgetragenen WTA-Turnier zahlreiche Favoritenstürze gegeben. Als letzte Top-Ten-Spieler hatte es im Viertelfinale Olympiasieger Alexander Zverev und den Weltranglistendritten Stefanos Tsitsipas erwischt. dpa

Auch interessant

Kommentare