NBA-Star

Nowitzki steht bei den Mavericks vor seinem Comeback

+
Die Dallas Mavericks setzen auf die Rückkehr von Dirk Nowitzki. Foto: Erik S. Lesser

Dallas (dpa) - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki steht bei den Dallas Mavericks vor seinem Comeback. Nachdem der 38-Jährige mit Magenproblemen und Achillessehenbeschwerden zwei NBA-Spiele pausierte, strebt der Würzburger eine Rückkehr für die Partie bei den Utah Jazz in der Nacht zu Donnerstag an.

"Ich fühle mich besser. Ich freue mich darauf, endlich wieder dabei zu sein", sagte Nowitzki am Rande des Trainings. Vor allem die letzten beiden Tage waren für den NBA-Champion von 2011 wichtig.

"Ich habe gut trainiert und viel gegessen. Jetzt kann es losgehen", sagte Nowitzki und fügte grinsend hinzu: "Die Jungs in der Kabine scherzen schon, dass ich für den Rest des Jahres nur noch einmal pro Woche spielen werde." Die Mavs haben in der bisherigen Saison alle drei Spiele verloren. Mit dem Spiel in Salt Lake City soll mit Nowitzki die Wende her. "Wir brauchen den ersten Sieg", forderte er.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ex-Stabhochspringer Tim Lobinger ist schwer erkrankt
Ex-Stabhochspringer Tim Lobinger ist schwer erkrankt
Giro d'Italia: Motorrad löst Massen-Crash aus - Video
Giro d'Italia: Motorrad löst Massen-Crash aus - Video
EuroLeague: So sehen Sie das Final Four im Live-Stream
EuroLeague: So sehen Sie das Final Four im Live-Stream
"Endpiel" gegen Letten: "Schlacht bis zum bitteren Ende"
"Endpiel" gegen Letten: "Schlacht bis zum bitteren Ende"

Kommentare