Balkenwahnsinn im Video

Beachvolleyball zensiert: Seltsame Anblicke

Rio de Janeiro - Zensiert sehen Beachvolleyballerinnen nackter aus als in normalen Aufnahmen - das ist die Erkenntnis eines Videos, das derzeit wieder kursiert.

Wie bei jedem Turnier sind die Outfits beim Beachvolleyball ein großes Thema. Strenge Bekleidungsvorschriften sind längst passé. Und während die Ägypterinnen verhüllt auftraten, bleiben andere Athletinnen ihren Bikinis treu - und erklären auch, warum.

Für alle, denen die knappen Höschen zu freizügig sind, gibt es eine Video-Alternative: Beachvolleyball zensiert! Durch schwarze Balken wird eifrig das Nötigste abgedeckt. Allerdings: Dadurch wirken die Sportlerinnen eher nackter als zuvor.

Das Video ist zwar schon zwei Jahre alt, wird aber jetzt, rund um Olympia, wieder geteilt und medial aufgegriffen, unter anderem von der Seite Dresses Like Machines.

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Müssen ihnen weh tun“: Handballer wollen Revanche im Achtelfinale
„Müssen ihnen weh tun“: Handballer wollen Revanche im Achtelfinale
Live-Ticker: Zverev unterliegt Federer deutlich in drei Sätzen
Live-Ticker: Zverev unterliegt Federer deutlich in drei Sätzen
Handball-WM 2017 heute live: Diese Spiele sehen Sie im Live-Stream
Handball-WM 2017 heute live: Diese Spiele sehen Sie im Live-Stream
Schumi: Seine Abwesenheit hat unerfreuliche Konsequenzen
Schumi: Seine Abwesenheit hat unerfreuliche Konsequenzen

Kommentare