tz-Kolumne

Heinrich heute: Österreich gerettet!

+
Thomas Zajac und Tanja Frank.

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über die Österreicher.

Das Wunder von Rio ist da! Die Segler Thomas Zajac und Tanja Frank holten mit Bronze Österreichs erste Olympiamedaille im Sommer seit 2008. Die Freude ist grenzenlos. „Flüchtlingskind rettet Österreich“, jubeln die Zeitungen, denn Zajac stammt aus Polen. Im Präsidentenwahlkampf könnte das einen schweren Rückschlag für FPÖ-Kandidat Hofer bedeuten. Die Hochseenation Österreich ist dank Segel-Bronze im Medaillenspiegel auf Platz 69 geschossen, deutlich vor St. Vincent und den Grenadinen, die zu zweit antreten, und trotzdem eine Medaille weniger haben. Zuvor war die Verzweiflung groß gewesen: „Olympia ist kein Wunschkonzert, auch die anderen schlafen nicht in der Pendeluhr“, hatte ÖOC-Chef Stoss gehadert. Um Österreich sogar noch eine zweite Medaille zu ermöglichen, soll nun kurzfristig eine Skiabfahrt vom Zuckerhut stattfinden.

Jörg Heinrich

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Ungarn
Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Ungarn
Schumi: Seine Abwesenheit hat unerfreuliche Konsequenzen
Schumi: Seine Abwesenheit hat unerfreuliche Konsequenzen
Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Saudi-Arabien
Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Saudi-Arabien
Handball im Ticker: DHB-Team feiert harterkämpften Sieg gegen Ungarn
Handball im Ticker: DHB-Team feiert harterkämpften Sieg gegen Ungarn

Kommentare