Hockey-Duo Butt und Fuchs

Darum lacht das Netz über dieses Bild

Rio de Janeiro - Für den deutschsprachigen Zuschauer gab es bei dieser Aufnahme während des Hockey-Spiels wohl nichts zu lachen. Doch was die Engländer daraus machen, ist einfach nur gemein.

Denn im Englischen steht der Nachname von Linus Butt auch für das Wörtchen "Hintern". Die britische Internetseite Indy100 mutmaßte gleich, dass der deutsche Sportler mit einem solchen Nachnamen wohl keine einfache Kindheit gehabt haben dürfte. Doch dass dann auch noch Florian Fuchs in dieser Aufnahme neben ihm stand, brachte dann das Humor-Fass der Engländer vollends zum überlaufen. Denn stellt man die beiden Nachnamen nebeneinander, dann klingt das Resultat wie etwas sehr Obszönes. Ersetzen Sie doch gedanklich mal bei "Butt Fuchs" das "h" durch ein "k".

Die User der sozialen Medien stürzten sich förmlich auf diese "tödliche Kombination" der Nachnamen - wie es der Twitter-Nuter in seinem Post oben genannt hat - und kreiert im Handumdrehen den #ButtFuchs. Hier eine kleine Auswahl:

"Ja, ich bin so kindisch", schrieb diese Twitter-Userin.

"Die sollten niemals nebeneinander stehen ... egal wie herum, ist es schlecht."

"Wenn Hänseln eine olympische Disziplin wäre, würden die Deutschen Gold bekommen."

Rubriklistenbild: © Screenshot Twitter @Gager5

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer DTM-Chef Berger will mehr Spektakel bei den Rennen
Neuer DTM-Chef Berger will mehr Spektakel bei den Rennen
Alexander Zverev in Monte Carlo ohne Chance gegen Nadal
Alexander Zverev in Monte Carlo ohne Chance gegen Nadal
Kerber & Co. kämpfen gegen den Abstieg
Kerber & Co. kämpfen gegen den Abstieg
2:0 vorne - Fed-Cup-Team auf Weg zum Klassenerhalt
2:0 vorne - Fed-Cup-Team auf Weg zum Klassenerhalt

Kommentare