Deutschland abgehängt

Wie werden wir wieder gut?

+
Fritz Sörgel.

München - In seiner tz-Experten-Kolumne analysiert Fritz Sörgel die (Stand Dienstag, 16. August) eher magere Medaillenbilanz der Deutschen.

Olympia in Rio: Die Zwischenbilanz fällt wieder mal miserabel aus, die Schwimmer-Versager werden vom DOSB-Boss „pars pro toto“ kräftig abgewatscht: „So geht’s nicht weiter.“ Andere aus der garantiert dopingfreien Republik: „Wir sind clean.“ Als einzige natürlich.

In der Tat wirft eine Analyse der gewonnenen Medaillen seit 2000 Fragen auf, im Vergleich mit Großbritannien zum Beispiel. Seit Sidney 2000 hat sich das Verhältnis der Medaillengewinne zwischen dem UK und der BRD umgekehrt (siehe Grafik). UK und Doping, da war doch mal was, oder könnte es nur sein, dass ARD-Skandalaufdecker Hajo Seppelt die eher karge englische Küche nicht mag? Tropische Mixgetränke gar verschmäht? Ist es doch erst drei Jahre her, dass jamaikanische Topsprinter – Usain Bolt natürlich nicht dabei – wieder mal die falschen Nahrungsergänzungsmittel verzehrten. Und chinesische Küche mag Seppelt wohl auch nicht mehr, wo doch die Schildkrötensuppe schon mal für Medaillen sorgte. Wo bleibt der Selbstversuch?

Und wie geht’s weiter mit dem deutschen Olympia-Blues? Die Mannschaftssportarten sollen’s wieder mal richten: Reiten, Hockey, Handball und natürlich der Staats- und Kanzlerinnensport Fußball, beide Geschlechter – political correctness beim DFB. Hohe Einschaltquoten für Fußball-TV, kollektives Wohlgefühl, wir freuen uns schon darauf. Misserfolge werden vergessen. Rio-Boykottierer de Mazière platzierte sich am Sonntag beim Supercup schon mal neben den Fußball-Mächtigen. Mit einer Begründung, die man nur als Ohrfeige für die trotz Fußball-Manie mit Resthirn versehenen in der Republik werten kann. Vielleicht liegt da ja auch ein Dilemma im deutschen Sport. Wieder so gut wie das UK zu sein, wie schafft man das? Frag die Kanzlerin!

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Ungarn
Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Ungarn
Schumi: Seine Abwesenheit hat unerfreuliche Konsequenzen
Schumi: Seine Abwesenheit hat unerfreuliche Konsequenzen
Handball im Ticker: DHB-Team feiert harterkämpften Sieg gegen Ungarn
Handball im Ticker: DHB-Team feiert harterkämpften Sieg gegen Ungarn
Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Chile
Handball-WM 2017: So endete Deutschland gegen Chile

Kommentare