1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Olympia 2022: Alle Sportarten der Winterspiele in Peking in der Übersicht

Erstellt:

Kommentare

Pyeongchang 2018 - Shorttrack
Eisschnelllauf bei Olympia 2018 © Peter Kneffel / dpa

Innerhalb der Sportarten der Olympischen Winterspiele 2022 werden neben den Klassikern sieben neue Disziplinen aufgenommen. Dazu gehören einige Teamevents.

Peking – In der Hauptstadt der Volksrepublik China werden vom 4. bis zum 20. Februar 2022 in sieben Sportarten die 24. Olympischen Winterspiele ausgetragen. Peking ist damit die erste Stadt, in der sowohl die Olympischen Winterspiele als auch Sommerspiele ausgetragen wurden. Ebenfalls einmalig ist die Tatsache, dass die Spiele zweimal in Folge in einer asiatischen Stadt abgehalten werden.

Die Sportarten der Olympischen Winterspiele 2022: Die Klassiker

Die ersten Olympischen Winterspiele fanden vom 25. Januar bis 5. Februar 1924 in der französischen Stadt Chamonix statt. Sechs Sportarten und neun Disziplinen waren damals auf dem Wettkampfplan:

Sie gehören zu den Klassikern des Wintersports und sind bis heute fester Bestandteil der Winterspiele – somit auch bei den Olympischen Winterspielen 2022.

Die Sportarten der Olympischen Winterspiele 2022: Neue Disziplinen

2022 gibt es keine neuen Sportarten im Turnier. Dafür werden sieben neue Sportdisziplinen zum ersten Mal im Rahmen der Olympischen Winterspiele 2022 ausgetragen. Darunter fallen:

Die Sportarten der Olympischen Winterspiele 2022: Liste der Sportdisziplinen

Insgesamt sollen 109 Wettkämpfe bei den Olympischen Winterspielen 2022 stattfinden. Davon werden 52 von Männern, 46 von Frauen und elf als Mixed-Events ausgetragen. Die sieben Sportarten, in denen die Wettkämpfe stattfinden werden, sind:

Diese Sportarten sind in 15 Disziplinen unterteilt.

Die Sportarten der Olympischen Winterspiele 2022: Zeitplan

Der offizielle Start der Olympischen Winterspiele 2022 ist der 4. Februar. An diesem Tag findet die Eröffnungszeremonie statt. Am Sonntag, dem 20. Februar, erfolgen die Schlusszeremonie sowie das Schaulaufen im Eiskunstlauf. Somit umfasst der Zeitplan 17 Tage. Ab dem 5. Februar kommt es jeden Tag zu Medaillenentscheidungen. Die Tabelle im Folgenden gibt Aufschluss über die genauen Daten, an denen die einzelnen Sportarten und Disziplinen ausgetragen werden:

Ski Alpin

Biathlon

Langlauf

Nordische Kombination

Skispringen

Snowboard

Freestyle-Ski

Bobsport

Rodeln

Skeleton

Eisschnelllauf

Shorttrack

Eiskunstlauf

Eishockey

Curling

Die deutschen Sender ARD und ZDF haben das Übertragungsrecht für die kommenden Olympischen Winterspiele 2022.

Die Sportarten der Olympischen Winterspiele 2022: Favoriten

Laut Stand vom 22. Dezember 2021 haben sich bisher Sportler und Sportlerinnen aus 86 Nationen für die Olympischen Winterspiele 2022 qualifiziert. Haiti und Saudi-Arabien werden voraussichtlich ihr Teilnahmedebüt geben. Zu den deutschen Favoriten für eine Medaille gehören der Bobfahrer Francesco Friedrich, der bereits 2018 Olympia-Gold holte, Skeletonfahrerin Tina Hermann sowie Natalie Geisenberger im Rodeln.

Auch interessant

Kommentare